• IT-Karriere:
  • Services:

Verwaltungsgerichte in Rheinland-Pfalz kommunizieren online

Start des elektronischen Rechtsverkehrs beim Verwaltungsgericht Neustadt

Ab 1. Juni 2005 fällt beim Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße der Startschuss für den elektronischen Rechtsverkehr; damit wird der letzte Schritt zur elektronischen Kommunikation mit allen Verwaltungsgerichten des Landes Rheinland-Pfalz vollzogen.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim elektronischen Rechtsverkehr können die Prozessbeteiligten per E-Mail Klage erheben und sonstige Schriftsätze samt Anlagen an das Verwaltungsgericht versenden. Auch das Gericht schickt seine Schreiben, Beschlüsse und Urteile auf diesem Weg an die Behörden, Bürger und Rechtsanwälte. Sogar die Akteneinsicht ist über das Internet rund um die Uhr möglich. Damit die Sicherheit der Datenübermittlung gewährleistet ist, müssen alle im elektronischen Rechtsverkehr versandten Dokumente allerdings mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sein.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hochheim am Main
  2. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach / Riss

Bereits im Januar 2004 hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in einem Pilotprojekt mit dem elektronischen Rechtsverkehr begonnen. Nach den Verwaltungsgerichten in Koblenz, Mainz und Trier geht nun auch das Verwaltungsgericht Neustadt ab 1. Juni ans Netz. Der elektronische Rechtsverkehr ist danach nach Angaben der Beteiligten erstmalig in Deutschland in der gesamten Verwaltungsgerichtsbarkeit eines Landes möglich. Er bietet den Verfahrensbeteiligten - neben der herkömmlichen Art der Kommunikation per Post oder Telefax - einen zusätzlichen Service an, der das Gerichtsverfahren weiter vereinfachen und beschleunigen kann.

Für den elektronischen Rechtsverkehr wird beim Verwaltungsgericht ein zentrales Postfach eingerichtet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,99€
  3. (-80%) 2,99€
  4. 19.95€

Engländer 31. Mai 2005

Ich wusste gar nicht, dass sich elektronen rechts einordnen können ... dann doch lieber...

Gandalf_the_Grey 31. Mai 2005

Ähm, wie kommt denn Otto Normal Bürger an eine solche Signatur heran? Die meisten wissen...


Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

    •  /