Abo
  • Services:
Anzeige

Aldi-Nord: 106-cm-Plasmabildschirm für 1.499,- Euro

Kontrastwert von 10.000:1 und 1.500 Candela pro Quadratmeter Helligkeit

Mit einem Plasmabildschirm will Aldi-Nord ab dem 1. Juni 2005 seine Kundschaft beglücken. Das 106-cm-Gerät bietet einen hohen Kontrastwert von 10.000:1 und eine Helligkeit von 1.500 Candela pro Quadratmeter. Das mit einem HDCP-kompatiblen DVI-I-Eingang ausgestattete 16:9-Gerät ist mit zwei analogen TV-Tunern ausgerüstet.

Der Plasma-Fernseher besitzt einen eingebauten Videoscaler, mit dem man auch HDTV-Signalquellen von 480p, 576p, 720p, 1080i auf die 852 x 480 Pixel des Panels bringen kann. Die von Aldi beworbene HDTV-Kompatabilität bedeutet, dass ein hochauflösendes Videosignal immer herunter gerechnet werden muss - vom HDTV bleibt dann nicht viel übrig.

Anzeige
Aldi-Plasma-Fernseher
Aldi-Plasma-Fernseher

Das Gerät verfügt über vier Lautsprecher für die Stereowiedergabe und einen Videotext-Speicher für 2.100 Seiten. Der in einem Aluminiumgehäuse untergebrachte Fernseher verfügt außerdem über einen VGA-Eingang sowie zwei Scart-, Composite-(YUV-) und S-Video-Eingänge und diverse analoge Tonein- und -ausgänge.

Ohne Tischfuß ist der Plasma ca 1041 x 637 x 114 mm groß, mit Glas-Tischfuß betragen die Maße ca. 1041 x 725 x 204 mm. Der Hersteller gewährt 36 Monate Garantie.

Das Gerät ist ab dem 1. Juni 2005 für 1.499,- Euro bei Aldi-Nord wie üblich in begrenzter Stückzahl und nur solange der Vorrat reicht erhältlich.


eye home zur Startseite
Treadmilch 23. Nov 2010

Das Angebot findest du gut? Es ist viel zu teuer.

Treadmilch 23. Nov 2010

für den preis bekommt man schon einen ordentlichen Plasma.

snorre 31. Aug 2005

was ich so hörte. was ich so hörte. was ich so hörte. was ich so hörte. was ich so...

Thyl 05. Jun 2005

Von JVC gibt es drei Geräte "xxHV- usw", die 1080i Signale wirklich auf die Röhre geben...

Peter 01. Jun 2005

Blödsinn: PAL Auflösung ist 720x576. Durch anamorphe Speicherung hat eine DVD eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. weil engineering gmbh, Müllheim
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. Bayerische Landesärztekammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 79€

Folgen Sie uns
       


  1. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  2. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  3. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  4. Xbox One

    Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

  5. FDP steigt aus

    Jamaika-Sondierungen gescheitert

  6. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  7. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  8. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  9. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  10. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    tingelchen | 10:50

  2. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    Abdiel | 10:49

  3. Re: Was war der Knackpunkt?

    FreierLukas | 10:48

  4. Re: Ladeleistung

    henry86 | 10:47

  5. Re: Öhm. Wieso

    DWolf | 10:46


  1. 10:32

  2. 10:15

  3. 10:15

  4. 10:02

  5. 09:52

  6. 09:00

  7. 08:02

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel