ATX-Mainboard für Pentium M mit Dothan-Kern

AOpen zeigt i915Ga-HFS für leise ATX-Systeme

AOpen will auf der Computex in Taipeh (Taiwan) in dieser Woche ein ATX-Mainboard für Intels Pentium M zeigen. Es verfügt über einen Sockel 479 und unterstützt damit Intels Pentium M mit Dothan-Kern.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Chipsatz kommen Intels Desktop-Chipsatz 915G und ein ICH6-I/O-Controller zum Einsatz. So will AOpen die Funktionen aus dem Desktop-Bereich mit den Stromsparfunktionen der Mobil-Prozessoren kreuzen. Das BIOS unterstützt dazu Speedstep.

AOpen i915Ga-HFS
AOpen i915Ga-HFS
Stellenmarkt
  1. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
  2. UI Designer / Webentwickler (m/w/d) im Bereich Software Entwicklung
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
Detailsuche

Dabei zielt AOpen mit dem Mainboard "i915Ga-HFS" vor allem auf einen Einsatz in Unterhaltungselektronik ab. Dazu sitzt ein integrierter Garfikchip (Intel GMA900) auf dem Board und es wurde ein 7.1-Kanal-Audio-Anschluss sowie Anschlüsse wie DVI und D-Sub S-Video und YPbPr integriert, womit auch ein Anschluss an HDTV-Geräte möglich sein soll. Auch wird Gigabit-Ethernet unterstützt und es finden sich vier USB-2.0- und zwei FireWire-Anschlüsse. Darüber hinaus können bis zu vier SATA- und zwei Ultra-DMA100/66/33-Festplatten angeschlossen werden.

AOpen verspricht, dass sich auf Basis des "i915Ga-HFS" leise Systeme mit nur 25 dB bauen lassen. Wann und zu welchem Preis das Board auf den Markt kommen soll, verrät AOpen aber noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


/mecki78 31. Mai 2005

Der P-M braucht unter Volllast kaum mehr als der AMD wenn er Idle ist. Das sagt ja wohl...

fre 30. Mai 2005

da haste wohl recht, aber vielleicht gibt's ne norm, die besagt in welcher entfernung...

AndyL 30. Mai 2005

Hi, also DVI für die Intel onBoard Grafik gibt es doch schon länger. Meistens muss dazu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Digitalisierung
500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
    Bundesservice Telekommunikation
    Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

    Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

  2. Cloud Computing mit AWS
     
    Cloud Computing mit AWS

    Die Golem-Akademie bietet einen Kurs, in dem sich alles um die Konzeption von Web-Anwendungen für die AWS Cloud dreht.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Krypto-Währung: El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf
    Krypto-Währung
    El Salvador nutzt Talfahrt des Bitcoin für großen Ankauf

    Die selbsternannte Bitcoin-Nation El Salvador hat die aktuelle Schwäche der Währung ausgenutzt und eingekauft - offenbar am Smartphone.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /