Abo
  • Services:

Media Markt bringt HP Photosmart M407 für 77,- Euro

4-Megapixel-Auflösung und 3fach-Zoom

Die Läden der Media-Markt-Kette haben mit der Hewlett-Packard Photosmart M407 derzeit eine Digitalkamera zu einem äußerst günstigen Preis im Angebot. Die 4-Megapixel-Digitalkamera mit optischem 3fach-Zoom kostet dort derzeit 77,- Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Der CCD-Sensor erlaubt die Aufnahme von Bildern mit einer Maximalauflösung von 2.272 x 1.704 Bildpunkten. Das 3fach-Zoom-Objektiv liefert einen Brennweitenumfang von 40 bis 111 mm (bezogen auf das 35-mm-Kleinbildformat), darüber hinaus setzt zusätzlich ein digitales 6fach-Zoom ein. Die Nahgrenze liegt bei 10 cm. Die Anfangsblendenöffnungen liegen bei F2,9 im Weitwinkel- und F4,8 im Telebereich. Der rückwärtige TFT-LCD-Monitor bietet eine Diagonale von 1,8 Zoll sowie eine Auflösung von 130.000 Bildpunkten und wird unterstützt durch einen optischen Sucher.

HP Photosmart M407
HP Photosmart M407
Inhalt:
  1. Media Markt bringt HP Photosmart M407 für 77,- Euro
  2. Media Markt bringt HP Photosmart M407 für 77,- Euro

Die Kamera bietet mehrere Automatikprogramme für verschiedene Aufnahmesituationen und ermöglicht neben einem automatischen auch einen manuellen Weißabgleich mit Hilfe von Voreinstellugen für typische Lichtsituationen. Die Kamera erlaubt zudem die Tonaufnahme zu Aufnahmen und die Anfertigung von kleinen vertonten Videosequenzen mit 320 x 240 Punkten und 30 Bildern pro Sekunde.

Media Markt bringt HP Photosmart M407 für 77,- Euro 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

c4ipirinh4 07. Sep 2006

Hallo, das war ein sehr aufschlussreicher Kurztest, der meine Erfahrungen weitestgehend...

weg 08. Jun 2005

die cam macht aber auch mit einer 1 gigabyte Multimediacard genauso mit ! - funktioiert !

Gast123 06. Jun 2005

Ein kurzer Testbericht: ich hatte für zwei Tage die HP M407 (77 EUR) und seit heute die...

Gast123 05. Jun 2005

Das Gehäuse ist keineswegs billig (es kommt mir besser vor als das meiste bis 125 EUR...

Gast123 05. Jun 2005

Na ja, es gibt ja wohl noch hundertzweiundreissig andere und zum Teil wichtigere...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

    •  /