Nach Acclaim-Pleite: Turok nun bei Buena Vista Games

Publisher sichert sich Comic-Marke für Videospielumsetzung

Das Ende von Acclaim hat den Comic-Helden Turok nun zu Buena Vista Games (BVG) verschlagen. Nun soll BVGs jüngst in Kanada gegründetes Spielestudio Propaganda Games Turok als Videospiel wiederbeleben.

Artikel veröffentlicht am ,

Geplant sind mehrere Turok-Spiele für verschiedene Konsolen- und Handheld-Plattformen - auch auf den Geräten der neuen Konsolengeneration sollen die actionlastigen Abenteuer von Turok erlebbar werden. BVG erhofft sich durch die weltweit geltenden Lizenzrechte an der Videospielumsetzung von Turok eine Stärkung des eigenen Portfolios und des eigenen Wachstums. Propanda Games verspricht, Turok zu neuer Größe zu verhelfen - unter anderem mit besserer Grafik und neuem Game-Design.

Turok kommt wieder - für Konsolen und Handhelds
Turok kommt wieder - für Konsolen und Handhelds
Stellenmarkt
  1. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
  2. Softwareentwicklerin, Physikerin oder Ingenieurin (m/w/d)
    Helmholtz-Zentrum hereon GmbH, Geesthacht
Detailsuche

Turok tauchte erstmals 1954 in Form der Comics von Matthew H. Murphy auf. Die Geschichte dreht sich um Turok und seinen jüngeren Freund Andar, die während einer Jagdexpedition in ein prähistorisches Tal geraten und sich mit tödlichen Dinosauriern konfrontiert sehen. Turoks Dinosaurier-Hatz feierte ihr Videospieldebüt auf dem Nintendo 64 und erschien später auch für den PC und weitere Konsolen - 2002 erschien von Acclaim der vierte und letzte Turok-Titel Turok Evolution für die Xbox, die PlayStation 2 und den GameCube. Seitdem wurde es ruhig um Turok - vermutlich auch wegen Acclaims Ende 2004 erfolgter Insolvenz.

Ab wann und auf welchen neuen Konsolen Turok wieder gegen gefährliche Echsen antreten wird, gaben BVG und Propaganda Games bisher nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lost Turok 09. Nov 2005

Jaja, Kinderkonsole! Das haben alle Leute, die keine Ahnung haben auch schon beim N64...

LostTurok 09. Nov 2005

Hi, da gebe ich dir recht, der erste Teil war super. Teil 2 hingegen war sogar noch...

Loveparade1996 30. Mai 2005

ich fand turok schön, habe es aber nie länger gespielt. liegt wohl daran das der reiz...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /