• IT-Karriere:
  • Services:

Epson: 6-Farb-Fotodrucker mit 1,4-Zoll-Display

Schneller Fotodruck und CD-Bedruckungsmöglichkeit

Der Epson Stylus Photo R320 ist ein neuer Tintenstrahl-Fotodrucker, mit dem man Bilder in den Formaten 10 x 15 cm, 13 x 18 cm oder A4 auch ohne Dazwischenschaltung des PCs über die Digitalkamera oder ein angeschlossenes CD-Laufwerk ausgeben kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät verwendet sechs separat austauschbare Tintenpatronen und arbeitet mit einer Auflösung von hochgerechnet 5760 dpi und einer Tröpfchengröße von bis zu drei Picolitern.

Stellenmarkt
  1. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg
  2. SCHOTT AG, Mainz

Ein 10x15-cm-Foto soll beispielsweise nach 39 Sekunden fertig ausgegeben sein. Im Monochrom-und Farbbereich sollen bis zu 15 Seiten/Minute (DIN A4) erreicht werden. Ein DINA4-Farbfoto soll ca. 242 Sekunden Zeit benötigen. Das Gerät kann randlos drucken. Ein Papiermagazin für max. 100 Blatt Papier im DIN-A4-Format ist ebenfalls enthalten.

Epson Stylus Photo R320
Epson Stylus Photo R320
Mit dem 1,4 Zoll großen LC-Farbdisplay kann man Bilder schon vor dem Druck begutachten - besonders sinnvoll ist dies natürlich, wenn man ohne Umweg über den Rechner drucken möchte. Der Epson Stylus Photo R320 verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle, ist Pictbridge-kompatibel und kann über einen zusätzlichen Schacht auch geeignete CD/DVD-Medien bedrucken. Die Abmessungen liegen bei 498 x 264 x 225 mm und das Gewicht bei 6 kg.

Der optional erhältliche Bluetooth-Adapter erlaubt die Übertragung der Fotodaten auch direkt vom Handy, Organizer oder Laptop auf den Drucker. Die schwarze Patrone hat eine Reichweite von 450 Seiten (DIN A4, 360 dpi) beim Textdruck mit 5 Prozent Deckung, die Farbtintenpatronen unter gleichen Bedingungen 430 Seiten. Der Epson Stylus Photo R320 soll ab Juni 2005 zum Preis von 199,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-28%) 17,99€
  4. 3,61€

Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /