Abo
  • Services:

BitTorrent sucht nach Torrents

Bram Cohen startet Torrent-Suchmaschine

Kurz nachdem Bram Cohen mit BitTorrent 4.1.0 eine erste BitTorrent-Version veröffentlicht hat, die ohne Tracker auskommt, startet er nun mit einer Suchmaschine für Torrents.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter BitTorrent.com kann nun gezielt nach .torrent-Dateien gesucht werden. Diese enthalten die notwendigen Meta-Informationen für Downloads über das von Bram Cohen entwickelte Peer-to-Peer-System.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Die Suche hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Google, Cohen arbeitet aber mit Ask Jeeves zusammen, über die auch zur Suchanfrage passende Textanzeigen eingebunden werden. Neben Links zu den eigentlichen Torrents verweist die Suche in ihren Ergebnissen auf die jeweiligen Tracker und bietet eine Bewertungsfunktion für die einzelnen Ergebnisse an.

In den Nutzungsbedingungen weist BitTorrent.com ausdrücklich darauf hin, dass die Webseite und der Dienst nicht in einer Art und Weise genutzt werden darf, die gegen Gesetze verstößt oder die Rechte Dritter verletzt. Dennoch findet die Suchmachine, wie auch andere Suchmaschinen, Hinweise auf urheberrechtlich geschützte Werke. Weiter heißt es, auf Anfrage würden entsprechende Informationen aus dem Index gelöscht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. (u. a. Death Wish, The Revenant, Greatest Showman)

Omega 17. Jan 2006

@ACE nun ja ich weiß ja nicht in welchem Ort Du Infocity hast, aber bei uns ist...

smd 26. Mai 2005

bit torrent ist dazu gedacht populäre dateien schnell zu verbreiten........nicht ein...


Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /