Nächster Aldi-PC kommt mit Pentium D

Dual-Core-Rechner in München als Prototyp gezeigt

Im Rahmen von Intels Vorstellung des Pentium D und des zugehörigen 945-Chipsatzes zeigte Medion den Prototypen eines neuen PCs. Dieser dürfte dem Vernehmen nach demnächst bei Aldi zu haben sein - samt Dual-Core-Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,

Aldi-PC-Prototyp mit Pentium D
Aldi-PC-Prototyp mit Pentium D
Das Gehäuse und die Belüftung des gezeigten Modells entsprechen dem letzten Aldi-PC und werden laut Aussage des Unternehmens auch so für die nächsten Aktionsrechner erhalten bleiben. Medion vertreibt schließlich nicht nur über Aldi, sondern auch unter anderen Namen (wie etwa "Micromaxx" bei Karstadt) seine Rechner.

Stellenmarkt
  1. ERP-Berater im militärischen Bereich (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  2. Integration Solution Engineer (w/m/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Medion-Backpanel
Medion-Backpanel
Statt eines Standard-Gehäuselüfters gibt es wieder einen in der Seitenwand auf den Prozessor pustenden Rotor. Im Netzteil sitzt unten ein 12-Zentimeter-Lüfter, der die Warmluft durch das Netzteil nach außen drückt. Damit entfällt ein lärmender Lüfter an der Rückseite des Rechners. Auch das abgebildete eigenwillige Anschlussfeld will Medion beibehalten. Neben digitalen Audio-Ein- und Ausgängen findet sich dort auch der betagte parallelle Druckerport, der aber laut Medion immer noch nachgefragt wird - auch wenn man sich selbst nicht so ganz sicher ist, wer ihn wirklich benutzt.

Das in München vorgeführte Gerät arbeitet mit einem Pentium D 820 (2,8 GHz), also dem kleinsten Dual-Core-Prozessor von Intel. Ob der Rechner in dieser Bestückung so auch bei Aldi erscheint und wie teuer er sein wird, wollte Medion noch nicht verraten. Gespannt sein darf man aber in jedem Fall darauf, wie Aldi eine derartige Maschine bewerben will. Bisher standen hohe Gigahertz-Zahlen bei Aldi-PCs stets im Zentrum des Marketings - vielleicht heißt es ja in Zukunft "nimm 2". [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hmmmmmmmmmm 19. Jul 2007

ahja

Kai F. Lahmann 28. Mai 2005

ack, ein Slotblech für je 1 seriellen und parallelen und dann auf dem Board selbst...

MS-Admin 26. Mai 2005

sind gerade unter Hardware-Bastlern immer noch sehr beliebt. Ob es nun das LC-Display...

Maceo 26. Mai 2005

Na dann viel Spaß beim Verhökern. Wäre mir zu streßig und arbeitsaufwändig und zu...

Rechenpower-Bär 26. Mai 2005

Wie war das TPD von 300.....oder so ..Watt ??? oder mehr ;-) Aber mal ehrlich die von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /