Abo
  • Services:
Anzeige

Kostenlose Anti-Phishing-Toolbar für Firefox erhältlich

Netcraft Toolbar soll Betrugsversuche durch Phishing abwehren

Nachdem der britische Internetdienstleister Netcraft schon seit einiger Zeit eine Anti-Phishing-Toolbar für Microsofts Internet Explorer zum Download anbietet, steht nun eine spezielle Version für den Mozilla-Browser Firefox bereit. Auch die Firefox-Version der Netcraft Toolbar wird kostenlos angeboten und soll Betrugsversuche durch Phishing-Angriffe abwehren.

Die Netcraft Toolbar zeigt jederzeit den geografischen Hosting-Ort einer besuchten Website an, so dass eine plötzliche Weiterleitung zu einem ungewöhnlichen Server-Ort entsprechend bemerkt werden kann. Zudem informiert die Toolbar darüber, wie lange eine Webseite bereits bekannt und wie beliebt sie ist. Dazu nutzt die Toolbar die Statistik-Datenbank von Netcraft, die von den Anwendern der Toolbar gefüttert werden kann.

Anzeige
Netcraft Toolbar
Netcraft Toolbar

Als weitere Schutzmaßnahme gegen Phishing-Angriffe blendet die Toolbar auch in Pop-up-Fenster Navigationselemente ein, die normalerweise in solchen Fenstern nicht angezeigt werden, was sich Phishing-Angreifer gerne zu Nutze machen. Neben der Adresszeile erscheinen somit auch andere Toolbars in Pop-Up-Fenstern, um derartige Tricks leicht mit einem Blick auf die URL erkennen und umgehen zu können.

Öffnet man eine Phishing-Seite, wird Cross-Site-Scripting und das Abrufen verdächtiger URLs somit vereitelt, verspricht der Anbieter. Außerdem können Nutzer noch nicht erkannte Phishing-Seiten bequem per Toolbar-Befehl an Netcraft melden, so dass diese von den Mitarbeitern analysiert und in den Index aufgenommen werden können. Durch die Analyse bei Netcraft sollen Falschmeldungen wirksam vermieden werden.

Die Netcraft Toolbar steht nun neben einer Version für den Internet Explorer auch für Firefox ab der Version 1.0 kostenlos in englischer Sprache zum Download bereit. Für Unternehmenskunden stellt der Anbieter zudem eine angepasste Netcraft Toolbar bereit.


eye home zur Startseite
Bibabuzzelmann 29. Mai 2005

Die Extra Smileys hier für den Firefox runter, damit ihr die hier seht :) Die kann man...

Chaoswind 25. Mai 2005

Wieso? Man muss sie doch zu gegebener Zeit nur aufklaeren. Oder wieder ans Orginal...

Chaoswind 25. Mai 2005

U.a. das meinte ich ja mit dem mangel an Struktur. Bei Firefox steht eine komplette...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. State Street Bank International GmbH, München
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Keridalspidialose | 22:09

  2. Irrelevanter Nebenschauplatz

    GAK | 22:06

  3. The end.

    quark2017 | 22:02

  4. Re: MS könnte ja auch mal das Core Hopping...

    honna1612 | 21:59

  5. Re: Gibt es bei uns auch

    Caturix | 21:59


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel