Iomega arbeitet an DVD mit 100facher Kapazität

US-Patent für optische Speichertechnik auf Basis von Nanostrukturen

Iomega arbeitet an einer neuen optischen Speichertechnik, mit der die Speicherkapazität einer DVD auf das 100fache gesteigert werden soll. Die Datentransferraten sollen durch die Technik um bis zu 30 Mal schneller werden. Dabei nutzt Iomega reflektive Nanostrukturen auf der Oberfläche einer DVD, um die Daten zu kodieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Stolz vermeldet das Unternehmen, es habe vom US-Patent- und Markenamt unter der Nummer 6,879,556 ein Patent erhalten, das die neue Speichertechnik beschreibt. Es sei aber nur das erste in einer Reihe von angemeldeten Patenten in diesem Bereich.

Es beschreibt eine Technik, die Iomega als "Articulated Optical - Digital Versatile Disc", kurz AO-DVD, beschreibt. Die Speicherkapazität von DVDs soll damit um den Faktor 40 bis 100 steigen, die Datentransferraten um den Faktor 5 bis 30. Die Herstellungskosten der Medien sollen sich dadurch aber kaum erhöhen.

Iomega untersucht derzeit, ob und wie sich die Technik kommerziell nutzen lässt. Aber auch andere Encoding-Formate hat Iomega auf Basis von Nanstrukturen im Auge, darunter auch NG-DVD (Nano-Grating-DVD), das Nano-Gitter nutzt, um mehrschichtige Informationen unter anderem anhand ihrer Reflektivität, Polarisierung und Phase zu kodieren. Dabei will Iomega mit Partnern zusammenarbeiten, um die Patente zu kommerzialisieren.

Unter der Nummer 6,785,091 erhielt Iomega zudem ein Patent für untereinander austauschbare Speicher-Cartridges. Es ist das dritte Patent für Iomega, das die Nutzung von Medien beschreibt, die sich im Computer sowie in anderen Geräten nutzen lassen, und bezieht sich auf Erfindungen, die teilweise aus dem Jahr 1996 stammen.

Insgesamt verfügt Iomega über rund 530 Patente weltweit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Treadmilch 23. Nov 2010

Und wie weit bist du? Iomega hat den DVD mit 100facher Kapazität auch noch nicht...

Ralf22 27. Jun 2008

http://www.flyertaxi.de bitte aber nicht vergessen!

Jakobparis 24. Mai 2005

Vor zwei Jahren kam hier mal ein Typ für Archivierungssysteme hier reingeschneit und...

PT2066.7 24. Mai 2005

Stimmt: habe auch ich schon etwa 2001 auf www.heise.de mal gelesen :-) . Vielleicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /