• IT-Karriere:
  • Services:

3D-Software für Einsteiger - Carrara 3D Basics 2

Neue Version von Carrara 3D Basics verfügbar

Auch mit der neuen Version von Carrara 3D Basics richtet sich Eovia vor allem an Hobby-Anwender und Amateure im Bereich der 3D-Software. Die Macher von Carrara Studio haben die Basisversion der 3D-Software neu aufgelegt und um zahlreiche Neuerungen erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Carrara 3D Basics 2 erhielt nun Werkzeuge für das Gestalten von 3D-Landschaften wie Terrain-, Himmels- oder Baum-Editoren und eine überarbeitete Bedienoberfläche. Zudem wurden die Manipulationswerkzeuge und der Szenenassistent überarbeitet. Mit der MacOS-X- und Windows-Software will Eovia Unerfahrenen eine Möglichkeit an die Hand geben, auf leichte Weise 3D-Animationen oder -Objekte zu erstellen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Die 3D-Software kann nun die Leistung von OpenGL-Grafikkarten wie etwa der Nvidia-GeForce-Reihe direkt nutzen, um Berechnungen zügiger vornehmen zu können. Außerdem unterstützt die Software die aktuellen Plug-ins der Carrara-Pro-Linie, so dass diese auch mit der Einsteigersoftware genutzt werden können.

Eovia bietet die englischsprachige Version von Carrara 3D Basics 2 ab sofort für Windows und MacOS X über die Homepage zum Preis von 99,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Eine Testversion steht ebenfalls auf der Eovia-Seite zum Download bereit. In Kürze soll man dort auch Box-Versionen bestellen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

der minister 24. Mai 2005

in kombination mit wings3d lässt sich mit blender wirklich gut arbeiten, zumindest wenn...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    •  /