Abo
  • IT-Karriere:

Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran

Erste Testversion von Firefox 1.1 für Entwickler zum Download

Das Entwickler-Team rund um Firefox hat eine Vorabversion für eine erste Alpha von Firefox 1.1 für Entwickler zum Ausprobieren bereitgestellt. Neben umfangreichen Änderungen an der Rendering Engine wurden die für Firefox 1.1 geplanten Verbesserungen zum Teil bereits eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Deer Park 1 CB
Deer Park 1 CB
Die Gecko-Rendering-Engine in Firefox 1.1 wurde nach Angaben des Firefox-Entwicklers Asa Dotzler stark erweitert, seitdem Firefox 1.0 vor mittlerweile einem Jahr erschienen ist. Zudem wurde das Extension-System überarbeitet, eine Report-Funktion integriert und die Macher haben als auffällige Änderung den Einstellungen-Dialog neu gestaltet. Auf Grund der Modifikationen am Extension-System in Firefox sind besonders Extension-Programmierer aufgerufen, die Vorabversion zu begutachten und Probleme an das Firefox-Team zu melden.

Inhalt:
  1. Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran
  2. Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran

Deer Park 1 CB
Deer Park 1 CB
Mit der Vorabversion sollen aber auch Entwickler von Themes und XUL-Anwendungen angesprochen werden, um die neue Version vorab auf mögliche Unverträglichkeiten zu testen. Im Hilfe-Menü der unter dem Code-Namen Deer Park laufenden Firefox-Version findet man einen neuen Menüpunkt namens "Report broken Website", um Webseiten zu melden, die Probleme bei der Darstellung machen. Damit sollen langfristig Probleme bei der Anzeige mancher Webseiten behoben werden. Noch nicht integriert wurde die für Firefox geplante bessere Tastaturbedienung, allerdings enthält die Vorabversion auch noch nicht alle neuen Funktionen von Firefox 1.1.

Deer Park 1 CB
Deer Park 1 CB
Bereits in der aktuellen Firefox-Version wurde hingegen die angekündigte schnellere Vor- und Zurück-Funktion aktiviert, so dass der Browser beim Vor- oder Zurückblättern bereits besuchter Webseiten diese schneller darstellt. Dazu wird eine festlegbare Zahl der letzten besuchten Webseiten im Speicher gehalten, so dass diese bei einem erneuten Aufruf nicht abermals von der Rendering Engine berechnet werden müssen, sondern sofort angezeigt werden. Sowohl der Cookie-Manager als auch die Konfiguration der zugewiesenen Dateitypen kann nun nach Herzenslust durchsucht werden.

Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 3,99€
  3. (-90%) 5,99€
  4. 43,99€

dietmar 29. Mai 2005

Danke!

borg 26. Mai 2005

Was nützt einem reinen Internet-User die Möglichkeit PHP zu nutzen, wenn die Seite die...

Ozzy - alt 25. Mai 2005

die Zoom-Funktion nicht zu vergessen... Aber im Prinzip haben sie schon ziemlich viel...

lol 25. Mai 2005

keiner richtig :-)

ck (Golem.de) 24. Mai 2005

Korrekt, danke für den Hinweis. Gruß, Christian Klass Golem.de


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
    Recruiting
    Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
    Von Robert Meyer

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

      •  /