Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran

Erste Testversion von Firefox 1.1 für Entwickler zum Download

Das Entwickler-Team rund um Firefox hat eine Vorabversion für eine erste Alpha von Firefox 1.1 für Entwickler zum Ausprobieren bereitgestellt. Neben umfangreichen Änderungen an der Rendering Engine wurden die für Firefox 1.1 geplanten Verbesserungen zum Teil bereits eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Deer Park 1 CB
Deer Park 1 CB
Die Gecko-Rendering-Engine in Firefox 1.1 wurde nach Angaben des Firefox-Entwicklers Asa Dotzler stark erweitert, seitdem Firefox 1.0 vor mittlerweile einem Jahr erschienen ist. Zudem wurde das Extension-System überarbeitet, eine Report-Funktion integriert und die Macher haben als auffällige Änderung den Einstellungen-Dialog neu gestaltet. Auf Grund der Modifikationen am Extension-System in Firefox sind besonders Extension-Programmierer aufgerufen, die Vorabversion zu begutachten und Probleme an das Firefox-Team zu melden.

Inhalt:
  1. Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran
  2. Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran

Deer Park 1 CB
Deer Park 1 CB
Mit der Vorabversion sollen aber auch Entwickler von Themes und XUL-Anwendungen angesprochen werden, um die neue Version vorab auf mögliche Unverträglichkeiten zu testen. Im Hilfe-Menü der unter dem Code-Namen Deer Park laufenden Firefox-Version findet man einen neuen Menüpunkt namens "Report broken Website", um Webseiten zu melden, die Probleme bei der Darstellung machen. Damit sollen langfristig Probleme bei der Anzeige mancher Webseiten behoben werden. Noch nicht integriert wurde die für Firefox geplante bessere Tastaturbedienung, allerdings enthält die Vorabversion auch noch nicht alle neuen Funktionen von Firefox 1.1.

Deer Park 1 CB
Deer Park 1 CB
Bereits in der aktuellen Firefox-Version wurde hingegen die angekündigte schnellere Vor- und Zurück-Funktion aktiviert, so dass der Browser beim Vor- oder Zurückblättern bereits besuchter Webseiten diese schneller darstellt. Dazu wird eine festlegbare Zahl der letzten besuchten Webseiten im Speicher gehalten, so dass diese bei einem erneuten Aufruf nicht abermals von der Rendering Engine berechnet werden müssen, sondern sofort angezeigt werden. Sowohl der Cookie-Manager als auch die Konfiguration der zugewiesenen Dateitypen kann nun nach Herzenslust durchsucht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Arbeiten an Firefox 1.1 schreiten voran 
  1. 1
  2. 2
  3.  


dietmar 29. Mai 2005

Danke!

borg 26. Mai 2005

Was nützt einem reinen Internet-User die Möglichkeit PHP zu nutzen, wenn die Seite die...

Ozzy - alt 25. Mai 2005

die Zoom-Funktion nicht zu vergessen... Aber im Prinzip haben sie schon ziemlich viel...

lol 25. Mai 2005

keiner richtig :-)

ck (Golem.de) 24. Mai 2005

Korrekt, danke für den Hinweis. Gruß, Christian Klass Golem.de



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /