• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone gewinnt über zwei Millionen Neukunden

27,2 Millionen Kunden in Deutschland, 155 Millionen weltweit

Vodafone konnte in seinem Geschäftsjahr 2004/2005 in Deutschland rund 2,2 Millionen neue Kunden gewinnen. Der Gewinn kletterte dabei stärker als der Umsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Innerhalb von zwölf Monaten hat sich die Kundenzahl bei Vodafone in Deutschland um 2,2 Millionen erhöht, davon 290.000 im letzten Quartal. Unter den inzwischen 27,2 Millionen Kunden nutzen rund 5 Millionen ein Vodafone-live!-Handy.

Stellenmarkt
  1. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin

Der Umsatz in Deutschland ist dabei um fünf Prozent auf 8,3 Milliarden Euro gestiegen. Da die Kosten stabil gehalten werden konnten, stieg der Gewinn (EBITDA) um acht Prozent auf 3,9 Milliarden Euro.

Der durchschnittliche monatliche Umsatz pro Kunde lag bei 24,90 Euro. Datendienste machen inzwischen 18,1 Prozent des Umsatzes aus, vor einem Jahr waren es noch 17,4 Prozent. Alleine drei Prozentpunkte entfallen dabei auf die reinen Datendienste ohne Messaging. Getrieben wird der Datenumsatz vorrangig durch die wachsende Penetration mit UMTS. Bis Ende März 2005 konnte Vodafone rund 360.000 UMTS-Handys und UMTS-Datenkarten verkaufen.

Auch weltweit konnte Vodafone deutlich zulegen: Über die Mobilfunknetze in 26 Ländern, an denen Vodafone beteiligt ist, telefonieren inzwischen 155 Millionen Menschen, das sind zwölf Prozent mehr als zu Beginn des Geschäfsjahres.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  2. 15,49€
  3. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...
  4. (u. a. The Elder Scrolls: Skyrim VR für 26,99€, Wolfenstein 2: The New Colossus für 11€, Prey...

Caramon2 26. Mai 2005

Meine Chefin sagt immer: "Entweder man will telefonieren, oder man nimmt E-plus...

chrosto 24. Mai 2005

wär mal interessant zu wissen, - wieviele der neukunden mit guthabenkarten + handy...

Replay 24. Mai 2005

Vodafone hat bei mir verschissen ò.ó Seit einiger Zeit bin ich bei den Telekomikern und...


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Golem on Edge: Ein Sekt auf Glasfiber!
    Golem on Edge
    Ein Sekt auf Glasfiber!

    Meine Datsche bekommt bald FTTH, darauf muss angestoßen werden! Das Verständnis für Glasfaser fehlt leider bei Nachbarn wie bei Kollegen.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. EU-Kommission Glasfaser darf auch in Vectoringgebieten gefördert werden
    2. DNS:NET Cottbus bekommt Glasfaser
    3. Deutsche Telekom Gewerbegebiete bekommen bis zu 100 GBit/s

    Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
    Klassische Spielkonzepte
    Retro, brandneu

    Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
    2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
    3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

      •  /