• IT-Karriere:
  • Services:

Western Digital: 320-GByte-Festplatten nun auch für Server

Mit EIDE- oder SATA-Schnittstelle erhältlich

Ende 2004 kündigte Western Digital bereits 320-GByte-Festplatten für Desktop-PCs an. Nun folgen robustere Versionen für den Dauereinsatz in Servern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die nun mit Kapazitäten bis 320 GByte erhältlichen 3,5-Zoll-Festplatten der Serie WD Caviar RE drehen mit 7.200 Umdrehungen/Minute, sollen für den Dauereinsatz geeignet und entweder mit SATA- oder EIDE-Schnittstelle ausgestattet sein. Bei der Cache-Größe gibt es mit 8 MByte auch keine Überraschungen, dieses bieten die 320-GByte-Desktop-Modelle teilweise auch.

WD Caviar RE - nun auch bis 320 GByte
WD Caviar RE - nun auch bis 320 GByte
Stellenmarkt
  1. ifap GmbH, Martinsried
  2. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

WD verspricht für seine Caviar-RE-Festplatten einen mittleren Ausfallabstand (MTBF, Mean Time Between Failure) von einer Million Stunden. In Anbetracht der Belastungen, die Festplatten in als Videorekordern dienenden Media-Center-PCs aushalten müssen, könnten die Festplatten auch für den heimischen Einsatz interessant sein.

Die WD Caviar RE mit 320 GByte kostet als EIDE-Modell etwa 220,- US-Dollar und als SATA-Modell rund 230,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

Ninja 25. Jun 2005

Hallo Leute! Ich habe mir mal die Einträge durchgelesen. Es ist bestimmt so das einige...

Plasma 24. Mai 2005

Ein Glück nur dass du hier unser Oberschlaumeister zu sein scheinst ....


Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /