• IT-Karriere:
  • Services:

Western Digital: 320-GByte-Festplatten nun auch für Server

Mit EIDE- oder SATA-Schnittstelle erhältlich

Ende 2004 kündigte Western Digital bereits 320-GByte-Festplatten für Desktop-PCs an. Nun folgen robustere Versionen für den Dauereinsatz in Servern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die nun mit Kapazitäten bis 320 GByte erhältlichen 3,5-Zoll-Festplatten der Serie WD Caviar RE drehen mit 7.200 Umdrehungen/Minute, sollen für den Dauereinsatz geeignet und entweder mit SATA- oder EIDE-Schnittstelle ausgestattet sein. Bei der Cache-Größe gibt es mit 8 MByte auch keine Überraschungen, dieses bieten die 320-GByte-Desktop-Modelle teilweise auch.

WD Caviar RE - nun auch bis 320 GByte
WD Caviar RE - nun auch bis 320 GByte
Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. Esslinger Wohnungsbau GmbH, Esslingen bei Stuttgart

WD verspricht für seine Caviar-RE-Festplatten einen mittleren Ausfallabstand (MTBF, Mean Time Between Failure) von einer Million Stunden. In Anbetracht der Belastungen, die Festplatten in als Videorekordern dienenden Media-Center-PCs aushalten müssen, könnten die Festplatten auch für den heimischen Einsatz interessant sein.

Die WD Caviar RE mit 320 GByte kostet als EIDE-Modell etwa 220,- US-Dollar und als SATA-Modell rund 230,- US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  3. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)

Ninja 25. Jun 2005

Hallo Leute! Ich habe mir mal die Einträge durchgelesen. Es ist bestimmt so das einige...

Plasma 24. Mai 2005

Ein Glück nur dass du hier unser Oberschlaumeister zu sein scheinst ....


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    •  /