Abo
  • Services:

Cinergy 1400 DVB-T - Neue DVB-T-Karte von TerraTec

Nachfolgerin der PCI-Steckkarte Cinergy 1200 DVB-T

TerraTec liefert ab Juni 2005 den Nachfolger der DVB-T-Steckkarte Cinergy 1200 DVB-T aus. Viel Neues bietet die Cinergy 1400 DVB-T aber nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber Golem.de erklärte TerraTec, dass die Unterschiede im verbesserten Tuner, einer neuen Fernbedienung und der veränderten Softwareausstattung liegen. Beide PCI-Steckkarten ermöglichen es dem PC, terrestrisches digitales Fernsehen - auch mit AC3-Sound - zu empfangen, vorausgesetzt, man lebt in einer DVB-T-Zone.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Die Cinergy 1400 DVB-T ist laut TerraTec kompatibel zur Windows XP Media Center Edition (MCE). Die mitgelieferte Windows-Software erlaubt das Anschauen und Aufnahmen von Fernsehprogrammen und den Videotext-Empfang. Im Lieferumfang ist neben einer Infrarot-Fernbedienung auch Movie Factory 3 von Ulead zum Entfernen von Werbeblöcken und zum Erstellen von DVDs dabei.

Ausgeliefert werden soll die Cinergy 1400 DVB-T ab Juni 2005 für 79,99 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

nurso 23. Mai 2005

Technisch gesehen ist das was die Ingenieure da geleistet haben ne Meisterleistung...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /