• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung P40 - Leistungsfähige 15-Zoll-Business-Notebooks

Fingerabdruck-Sensor erlaubt Notebook-Start nur für Autorisierte

Mit den neu vorgestellten Notebooks der P40-Serie bietet Samsung Geräte mit Intels Centrino-Technik, PCI-Express-Unterstützung und ATIs Radeon-X600-Grafikchip. Das 2,7 kg wiegende und mit Pentium M 760 bestückte Topmodell P40 XVM 2000 soll im Akkubetrieb bis zu fünf Stunden durchhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung P40
Samsung P40
Samsung richtet die P40-Serie vorrangig an Geschäftskunden aus, da auch bei diesen Grafikleistung immer wichtiger werde. In den drei Modellen stehen dem zum Einsatz kommenden Mobility Radeon X600 entweder 64 oder 128 MByte eigener Grafikspeicher zur Verfügung. Alle drei P40-Modelle, das P40 XVM 1600 (Pentium M 730, 1,6 GHz), das P40 XVM 1600 II (ebenfalls Pentium M 730) und das P40 XVM 2000 (Pentium M 760, 2 GHz), verfügen über 15-Zoll-LCDs mit 1.400 x 1.050 Bildpunkten (SXGA+).

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern, Augsburg
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Samsung P40
Samsung P40
Alle drei Geräte kommen mit 512 MByte Dual-Channel-Arbeitsspeicher (max. 2 GByte), DVD-Brenner (DVD+R/RW, DVD-R/RW, DVD-RAM), 60- bis 80-GByte-Festplatte (5.400 U/Min), Memory-Stick- und SD-Card-Leser, 54-Mbps-WLAN, Bluetooth, Infrarot, Gigabit-Ethernet, Firewire, 4x USB 2.0, VGA-Ausgang, TV-Ausgang und serieller sowie paralleler Schnittstelle. Als optional verkauftes Zubehör bietet Samsung einen Port Replicator mit Schnittstellen wie einem parallelen und einem seriellen Anschluss, USB- und Firewire-Ports sowie Ein- und Ausgängen für externe Mikrofone oder Kopfhörer.

Modell P40 XVM 1600 P40 XVM 1600 II P40 XVM 2000
Prozessor Pentium M 730, 1,6 GHz 2 MByte Cache, 533 MHz FSB Pentium M 730, 1,6 GHz 2 MByte Cache, 533 MHz FSB Pentium M 760, 2 GHz 2 MByte Cache, 533 MHz FSB
Betriebssystem Windows XP Home Windows XP Professional Windows XP Professional
Display 15" SXGA+ TFT, 1.400 x 1.050 15" SXGA+ TFT, 1.400 x 1.050 15" SXGA+ TFT, 1.400 x 1.050
Arbeitsspeicher 512 MByte PC2-3200 (2 x 256) 512 MByte PC2-3200 (2 x 256) 1 GByte PC2-3200 (2 x 512)
Festplatte 80 GByte 5.400 UPM 60 GByte 5.400 UPM 80 GByte 5.400 UPM
Grafik 128 MByte ATI Mobility Radeon X600 64 MByte ATI Mobility Radeon X600 128 MByte ATI Mobility Radeon X600
Optisches Laufwerk Flex Bay II DVD-Super-Multi, 4xDVD+/-R, 2-4xDVD+/-RW, 3xDVD-RAM, 8xDVD-ROM Flex Bay II DVD-Super-Multi, 4xDVD+/-R, 2-4xDVD+/-RW, 3xDVD-RAM, 8xDVD-ROM Flex Bay II DVD-Super-Multi, 4xDVD+/-R, 2-4xDVD+/-RW, 3xDVD-RAM, 8xDVD-ROM
Kommunikation Wi-Fi 802.11b/g, 100/1000 Ethernet, 56K V.92 Modem Wi-Fi 802.11b/g, 100/1000 Ethernet, 56K V.92 Modem Wi-Fi 802.11b/g, 100/1000 Ethernet, 56K V.92 Modem
Besonderheiten Fingerprint-Leser + TPM, Bluetooth
Preisempfehlung 1.599,- Euro 3.399,- Euro


Ein in das P40-Topmodell XVM 2000 integrierter Fingerabdruck-Sensor soll sicherstellen, dass das Gerät nur dann startet, wenn der rechtmäßige Besitzer sich per Fingerabdruck zu erkennen gibt. Ein Sensor nimmt die Überprüfung vor, die auf Wunsch bereits auf der BIOS-Ebene greift, bevor das Betriebssystem starten kann. Damit wird laut Samsung der unautorisierte Start von CD oder Diskette verhindert, außerdem könnten per mitgelieferter OmniPass-Software lästige Passworteingaben wegfallen. Wahlweise können alle oder bestimmte Daten verschlüsselt werden.

Samsung P40
Samsung P40
Das Gehäuse der P40-Notebooks soll dank einer widerstandsfähigen Magnesiumlegierung nicht so schnell zerkratzen und zudem zum für die Geräteklasse eher geringen Gewicht von 2,7 kg beitragen. Zusätzlich sollen die neuen Geräte im Akkubetrieb bis zu fünf Stunden durchhalten.

Die P40-Modelle sind seit Mitte Mai 2005 inkl. zweijähriger Garantie mit europaweitem 24-Stunden-Abholservice verfügbar, wobei das P40 XVM 1600 II nur an Großkunden vertrieben wird. Das P40 XVM 1600 kostet 1.599,- Euro, das besser ausgestattete P40 XVM 2000 schlägt mit 3.399,- Euro zu Buche.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. 14,99€
  3. 32,99€

etw 24. Mai 2005

Anders wie im Artikel genannt, haben die Geräte laut Samsung aber kein Bluetooth!

lucky 23. Mai 2005

Also Fingerabdruckscanner sehe ich eher als Sicherheitsrisiko, weil man diese mit etwas...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    •  /