• IT-Karriere:
  • Services:

What The Hack: Hacker-Konferenz in Not

Bürgermeister will Hacker-Treffen nicht genehmigen

Die internationale Hacker-Konferenz "What The Hack", die im Juli 2005 in den Niederlanden stattfinden soll, gerät ins Wanken. Der Bürgermeister der Gemeinde Boxtel will das internationale Hacker-Treffen nicht genehmigen, da er in der Veranstaltung eine "Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung" sieht, meldet der Chaos Computer Club, einer der Mitveranstalter der Hacker-Konferenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Veranstalter wollen, wenn nötig, rechtliche Schritte gegen den ihrer Meinung nach eigenmächtigen Entschluss des Bürgermeisters einlegen. Die Veranstalter verweisen darauf, dass es in der 16-jährigen Geschichte der Veranstaltung keinen einzigen Zwischenfall gegeben habe, der die Angst des Bürgermeisters rechtfertigen könnte - weder auf der Konferenz noch online.

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz
  2. Curalie GmbH, Berlin

Daher gehen die Veranstalter davon aus, dass das größte europäische Hacker-Camp wie geplant vom 28. bis 31. Juli 2005 auf einem großen Veranstaltungs- und Camping-Gelände in Liempde, Gemeinde Boxtel, stattfinden wird. Es werden mehr als 3.000 Teilnehmer aus aller Welt erwartet.

Zentrale Themen der alle vier Jahre stattfindenden Veranstaltung sind aktuelle Tendenzen zum Überwachungsstaat, die drohenden Risiken von biometrischer Erfassung und RFID-Chips, die Auswirkungen von Softwarepatenten in Europa, Selbsthilfe beim Schutz der eigenen Daten, Auslotung von Möglichkeiten für drahtlosen Internetzugang in Entwicklungsländern und verschiedenste Aspekte der Computersicherheit.

Der CCC dokumentiert die Auseinandersetzung mit Bürgermeister J.A.M. van Homelen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Buh 23. Mai 2005

"Der nicht allgemein klar definierte Begriff Hacker bezeichnet heute eine Person, die mit...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
    •  /