Abo
  • Services:

Operation Flashpoint - Bilder zum Nachfolger

Bohemia kündigt zudem Armed Assault (PC) und Operation Flashpoint (Xbox) an

Gleich drei Pressemitteilungen hat das sonst eher stille Bohemia Interactive Studio diese Woche vom Stapel laufen lassen: Operation Flashpoint für die Xbox sowie Armed Assault und Operation Flashpoint 2 jeweils für den PC. In Verbindung mit Screenshot-Leaks, Pressemitteilungen ohne Namen der Spiele und nicht angegebenem Publisher sorgte das Studio so für einige Verwirrung.

Artikel veröffentlicht am ,

Operation Flashpoint 2 (PC)
Operation Flashpoint 2 (PC)
In Operation Flashpoint 2 bringt Bohemia die Spieler in europäische und asiatische Regionen des Jahres 2010. Auch im aktuellen Spiel soll es wieder sehr große Areale und viele Fahrzeuge und Waffen geben. Eine neue 3D-Engine verspricht, mehr optische Details in das Spiel zu bringen. Ein Multiplayer-Modus soll genauso dabei sein wie Tools, um die Spielwelt mit eigenen Inhalten anzureichern. Eher genreuntypisch sollen auch Rollenspiel- und Strategieelemente in das Spiel einfließen.

Stellenmarkt
  1. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Kaiserslautern
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Ursprünglich sollte Operation Flashpoint 2 Ende 2004 erscheinen. Der neue Termin soll jetzt das vierte Quartal 2006 sein, dann soll das Spiel für den PC auf DVD bereitstehen.

Armed Assault (PC)
Armed Assault (PC)
Deutlich früher erscheint Armed Assault, das auf den ersten Blick eine verbesserte Operation-Flashpoint-3D-Engine zu nutzen scheint. Zudem soll das Spiel mit Inhalten der Community kompatibel sein, ein Hinweis darauf, dass es sich eher um ein Operation Flashpoint sehr nahe stehendes Spiel handelt. Armed Assault soll bereits im vierten Quartal 2005 für den PC erscheinen.

Operation Flashpoint (Xbox)
Operation Flashpoint (Xbox)
Für die Xbox angekündigt wurde anlässlich der E3 auch eine Umsetzung von Operation Flashpoint, die im dritten Quartal 2005 erscheinen soll. Über Xbox Live sind auch Multiplayer-Gefechte möglich. Das Spiel soll vier jeweils 100 Quadratkilometer umfassende Kampfzonen besitzen, auf denen zwei Kampagnen und 15 Einzelmissionen spielbar sind.

Laut den Pressemitteilungen sind Operation Flashpoint 2 und die XBox-Umsetzung offiziell noch namenlos, da die Namensrechte bei Codemasters liegen und der Publisher für die Spiele von Bohemia noch gefunden werden soll. Irritierend ist zudem die Aussage eines Codemasters-Mitarbeiters, dass Operation Flashpoint 2 doch von ihnen vertrieben werden soll. [von Andreas Sebayang]



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-81%) 5,55€
  2. 299,00€ inkl. Versand
  3. 433,00€ (Bestpreis!)
  4. 481,00€ (Bestpreis!)

Danny87m 03. Feb 2006

Hör lieber auf die scheiße zu kritisieren und MACH WAS DAGEGEN! Du bist auch nicht...

SY 29. Mai 2005

Ich schätze mal um die Wald,Terrain,Natur echter aussehen zu lassen bzw. nicht kahl...

px 23. Mai 2005

FULL ACK :) Freue mich auch drauf :D

px 23. Mai 2005

Na dann fahr mal schön mit nem Panzer durch den Wald ;) Sicherlich kann ein 25t...

POW 22. Mai 2005

Geh weg... Kannst ja weiter CS:S oder BF zocken. Von Realismus hast du keine Ahnung...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

      •  /