Spore - (r)evolutionäres Strategiespiel vom SimCity-Erfinder

Erste Screenshots veröffentlicht

Mit Spore hat der SimCity-Erfinder und Maxis-Mitbegründer Will Wright Großes vor: Er arbeitet am ersten Aufbaustrategiespiel, bei dem man seine Schützlinge vom Kleinstlebewesen bis zur Raumfahrtmacht begleitet - mit sich dynamisch verändernden, prozedural generierten Spielinhalten. Nun wurden auf der jüngst gestarteten Spore-Website erste Screenshots gesichtet.

Artikel veröffentlicht am ,

Spore
Spore
Bisher geben nur einige wenige Presseberichte von der Entwicklerkonferenz Game Developers Conference (GDC) 2005 Aufschluss über die Technik und den Inhalt von Spore. Im März 2005 hatte dort Wright mit seiner Präsentation des "Spore"-Projekts für offen stehende Münder gesorgt: Das in 3D gehaltene, sich sehr dynamisch entwickelnde Spiel basiert komplett auf prozeduralen, also nach bestimmten Regeln automatisch generierten Spielinhalten.

Stellenmarkt
  1. Mediengestalter / Webdesigner / Frontend Entwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter für das Servicedesk und die Anwenderschulung (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim
Detailsuche

Spore stellt ein besonderes Strategiespielprojekt dar, die Aufgaben des Spielers und die Lebensumstände seiner sich bei jedem Spiel anders entwickelnden Schützlinge sollen sehr abwechslungsreich sein. Man darf gespannt sein, wie sich die dynamisch generierten Spielinhalte auf die Wiederspielbarkeit des Titels auswirkt.

Auf der von EA und Maxis gestarteten offiziellen Website ist noch nichts weiter zu Spore zu finden, nur eine Hand voll Screenshots, Links zu einigen GDC-Artikeln über Spore und eine Möglichkeit zur Newsletter-Anmeldung. So werden sich Strategiespiel-Fans noch gedulden müssen, bis in Erfahrung zu bringen ist, wann und für welche Plattformen Spore erscheinen könnte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Waron 06. Okt 2006

TES: Oblivion war doch der Hammer! Nicht nur wegen der Grafik. Das einzige was eine...

Holzhupe 24. Mai 2006

und wie wäre die url der fanpage?

Lazzander 25. Apr 2006

Kenne die Seite, sehr gut aber leider in Englisch, ich könnte Spore-Fanpage empfehlen...

.Sin. 24. Mai 2005

lol, ich werde mich jetzt erst noch in die Fänge des WoW begeben, sobald meine ISDN-Flat...

Materna 21. Mai 2005

Na das kennt man doch als Sim Earth vom Amiga alter Hut neu gemacht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
Artikel
  1. Telekom: Firmen wollen private 5G-Netze gar nicht selbst betreiben
    Telekom
    Firmen wollen private 5G-Netze "gar nicht selbst betreiben"

    Laut Telekom wollen die Firmen in Deutschland ihre über 110 5G-Campusnetze nicht selbst führen. Doch es gibt auch andere Darstellungen.

  2. Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
    Smartphone-App
    Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

    Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

  3. Blizzard: Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected
    Blizzard
    Reger Handel mit Gegenständen aus Diablo 2 Resurrected

    Besonders mächtige Ausrüstung aus Diablo 2 Resurrected wird auf Auktionsbörsen gehandelt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /