Abo
  • IT-Karriere:

Personalisierbare Version der Google-Homepage

E-Mails, News, Aktienkurse und mehr in die Google-Eingangsseite integrieren

Google testet eine alternative Homepage, auf der Personalisierungsfunktionen angeboten werden, um verschiedene Google-Dienste über eine zentrale Stelle erreichen zu können. Auf Wunsch erscheinen so aktuelle Gmail-Mitteilungen, Nachrichten, Aktienkurse, Wetterberichte oder Zitate auf der Google-Eingangsseite.

Artikel veröffentlicht am ,

Google Personalisierung
Google Personalisierung
Die personalisierbare Google-Homepage steht ab sofort unter der Adresse www.google.com/ig zum Ausprobieren bereit. Im Unterschied zu der seit einiger Zeit erhältlichen Personalisierungsmöglichkeit von Google News verlangt die anpassbare Homepage eine Anmeldung mit einem kostenlos erhältlichen Google-Zugang. Auch mit den Gmail-Zugangsdaten lässt sich die Personalisierungsfunktion nutzen, was zudem den Vorteil bringt, dass sich neu eingegangene Gmail-Nachrichten so auf der Homepage anzeigen lassen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Google Personalisierung
Google Personalisierung
Über die Personalisierungsfunktion können die Schlagzeilen von Slashdot, Wired News, BBC News, der New York Times oder von Google News eingebunden werden. Bei allen Nachrichtenangeboten hat man die Wahl zwischen 1 bis 9 eingebundenen Schlagzeilen. Bei den Aktienkursen werden unter anderem der Dow Jones und die Nasdaq beobachtet. Außerdem können die letzten neun E-Mails aus dem eigenen Gmail-Konto auf der Homepage angezeigt werden.

Google Personalisierung
Google Personalisierung
Die Personalisierungsfunktion von Googles Eingangsseite steht vorerst nur in englischer Sprache zur Verfügung, so dass Nachrichten-Schlagzeilen von englischsprachigen Quellen stammen und die Tageszitate ebenfalls aus dem Englischen stammen. Zudem sind einige Dienste speziell für US-Kunden zugeschnitten, wie etwa die Wetterberichte oder die Kinofunktion, um sich über in der Umgebung befindliche Kinos zu informieren. Auch die Routenplaner-Funktion steht nur für die USA zur Verfügung.

Google Personalisierung
Google Personalisierung
Die nun vorgestellte Personalisierungsfunktion von Google könnte auch erklären, warum die im März 2005 gestartete alternative Google-Homepage so schnell wieder deaktiviert wurde: Google wollte anscheinend keine Konkurrenz zu der damals sicherlich bereits in Arbeit befindlichen Personalisierungsfunktion. Denn bereits im März 2005 wurde die Personalisierungsfunktion zumindest für Google News vorgestellt.

Die neu vorgestellte personalisierbare Google-Homepage soll die normale Google-Eingangsseite auf keinen Fall ersetzen, sondern diese lediglich ergänzen. Derzeit befindet sich die Personalisierungsfunktion noch im Probebetrieb. Wann es eine fertige Version davon geben wird, ist unklar. Ebenso ist noch nicht bekannt, wann eine deutschsprachige Ausführung davon erscheinen wird. Schon bald will Google außerdem die Möglichkeit bieten, zusätzliche Angebote zur Einbindung in die personalisierbare Eingangsseite bereitzustellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

^^ 20. Mai 2005

Wer macht schon was rein für deinen Nutzen (oder besser gesagt welche Firma) ausser eine...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /