• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Yoshis Universal Gravitation - Kipp das Handheld

Yoshis Universal Gravitation
Yoshis Universal Gravitation
Die Steuerung klappt vorzüglich, auch wenn man beständig versucht ist, durch stärkere Neigung stärkere Reaktionen im Spiel hervorzurufen, was natürlich nicht funktioniert - schließlich registriert der Sensor nur "digital", ob das Handheld geneigt ist oder nicht, aber nicht "analog" wie stark es geneigt wird.

Stellenmarkt
  1. ISTEC Industrielle Software-Technik GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Yoshis Universal Gravitation
Yoshis Universal Gravitation
Was an Yoshis Universal Gravitation stört, ist die manchmal wirklich extreme Kürze der Level - oft führt man auf einer Art Halfpipe mit Hilfe der Neigung einen extrem hohen Sprung aus und landet schon im Levelausgang - ohne sehen zu können, dass dazwischen noch ein Apfel lag, den man hätte einsammeln müssen, um das Level erfolgreich zu beenden. Häufiges Wiederholen der sehr kurzen Abschnitte ist somit leider unausweichlich. Auch sonst hätte man sich etwas längere Abschnitte gewünscht, um das Neigungsfeature auszuprobieren.

Yoshis Universal Gravitation ist bereits im Handel erhältlich. Das Modul ist auf dem GBA, dem GBA SP und dem Nintendo DS lauffähig.

Fazit:
Tolles Spielkonzept, aber Schwächen im Leveldesign - ähnlich wie Yoshi Touch & Go ist auch Yoshis Universal Gravitation nicht ganz so toll geworden, wie man es sich eigentlich erhofft hatte. Das Neigungsprinzip funktioniert hervorragend, nur die Level hätten etwas größer und die Kontrahenten abwechslungsreicher sein können. Ein kurzweiliges und sehr witziges Handheld-Vergnügen ist unterm Strich aber trotzdem dabei herausgekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Yoshis Universal Gravitation - Kipp das Handheld
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (Bestpreis mit Saturn und MediaMarkt)
  2. (u. a. Oppo Smartphones, Wearables und Kopfhörer (u. a. OPPO Reno4 Pro 5G 128GB 6,5 Zoll 90Hz...
  3. (u. a. SilentiumPC Ventum ARGB Tower für 59,90€, Intel Core i3-10300 für 109,90€, Asus LED...
  4. 199,90€ (Bestpreis)

egal 23. Mai 2005

Kann bitte, bitte, bitte mal jemand die Oxyd/Esprit Serie von Meinolf Schneider dafür...

lol 22. Mai 2005

das wäre wirklich geil.

Gib mir Tiernamen! 21. Mai 2005

Dieses Spiel IST bereits piratisiert, wenn auch mit gefaktem Bewegungssensor...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

      •  /