• IT-Karriere:
  • Services:

Aldi: 32er-LCD-TV mit DVI und HD-Ready-Logo für 999 Euro

Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und gute Leistungswerte

Aldi-Süd bringt zum Montag, dem 23. Mai 2005, einen LCD-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll auf den Markt. Das Gerät ist neben analogen Eingängen auch mit einem digitalen DVI-I-Eingang ausgerüstet, der sich auch auf die HDCP-Entschlüsselung versteht. Die sichtbare Bilddiagonale des 16:9-Fernsehers liegt bei 81,3 cm.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Kontrastverhältnis gibt Aldi mit 1.000:1 und die Reaktionszeit mit 8 Millisekunden (grey to grey) an. Die physikalische Auflösung des Panels liegt bei 1.366 x 768 Pixeln, wobei ein HD-Ready-Logo auf dem Gerät prangt. Höher auflösende Signale werden auf dieses Format heruntergerechnet. Die Blickwinkel sollen 176 Grad in beide Hauptrichtungen betragen.

LCD-Fernseher
LCD-Fernseher
Stellenmarkt
  1. Majorel Berlin GmbH, Berlin (Home-Office)
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Der Fernseher bietet separate Lautsprecher- und Kopfhörereinstellungen (Bass, Höhen, Lautstärke) und außer dem Digitalanschluss auch noch Scart-RGB sowie YCrCb/YPrPb (Progressive und interlaced) über Composite Sync. Die Lautsprecher befinden sich unterhalb und nicht wie oft bei LCD-Fernsehern an den Seiten des Gerätes. Die Leistung der Lautsprecher gab Aldi leider nicht an.

Das Gerät mit den Maßen 820 x 600 mm x 140 mm und einem Gewicht von rund 14 kg (mit dem beigelegten Standfuß ist es 320 mm tief), besitzt zwei analoge TV-Tuner und kann mit einer Bild-in-Bild-Darstellung beispielsweise zeigen, wann die Werbepause auf einem anderen Sender wieder vorbei ist. In einem anderen Darstellungsmodus kann man die Bilder von zwölf Sendern nebeneinander darstellen - dabei läuft allerdings nur einer, die elf übrigen sind eingefroren.

Der Aldi-LCD-TV unterstützt Videotext und bietet einen Speicher für 2.100 Seiten mit Page Catching sowie vier integrierte Spiele. Die Wandmontage des Gerätes ist möglich, das Montagezubehör ist allerdings im Lieferumgang nicht vorhanden. Der Fernseher soll mit einer Garantie von drei Jahren ab dem 23. Mai 2005 in den Filialen von Aldi-Süd in begrenzter Stückzahl für 999,- Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 64,99€
  3. 49,99€

Rogue 14. Jun 2006

Sorry, aber woran erkennst Du, dass der BenQ nativ 1080p darstellen kann? In den Specs...

Bobby109 24. Mär 2006

Hab gestern nach over and out meines alten Panasonic auf die Rasche auch dieses Teil...

MS 01. Jun 2005

Kann jemand einen guten aber preiswerten Sat Receiver mit DVI Ausgang empfehlen?!?

steve10k 27. Mai 2005

Hi Fliesskomma, vielen danke fuer die Erklaerung. Ich habe heute mit meinem Conrad EKM...

inside 24. Mai 2005

Hallo gleich mal vorweg, ich kenn das Gerät, und ja es kann als Monitor verwendet werden...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /