Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Star Wars Episode 3 - Die Rache der Sith

Spiel zum Film für PlayStation 2 und Xbox

Praktisch kein Monat vergeht, ohne dass LucasArts ein neues Star-Wars-Spiel auf den Markt wirft. Diesmal gibt es aber zumindest einen wirklich guten Grund - den Kinostart von Episode 3. Das offizielle Spiel zur Leinwandvorlage beinhaltet dabei sogar gut zehn Minuten Original-Filmszenen.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Wars Episode 3 (PS2/Xbox)
Star Wars Episode 3 (PS2/Xbox)
Somit ergibt sich natürlich auch automatisch, dass das Spiel praktisch dem Verlauf der Film-Story folgt, dabei allerdings einige große Lücken lässt - wer Episode 3 noch nicht gesehen hat, könnte stellenweise Probleme haben, dem Ganzen zu folgen. Der Spieler übernimmt die Rolle von Anakin Skywalker oder Obi-Wan Kenobi, um sich fortan durch Horden von Droiden, Kampfmaschinen und andere Bösewichter zu schnetzeln. Die Action läuft dabei recht schnörkellos ab - prinzipiell ist "Die Rache der Sith" ein pures Hack&Slay.

Inhalt:
  1. Spieletest: Star Wars Episode 3 - Die Rache der Sith
  2. Spieletest: Star Wars Episode 3 - Die Rache der Sith

Star Wars Episode 3 (PS2)
Star Wars Episode 3 (PS2)
Die meiste Zeit ist man somit damit beschäftigt, mit dem Lichtschwert auf die Feinde einzuschlagen und dafür wie wild die Aktionstasten zu drücken. Zwar sind Combos möglich, oftmals aber gar nicht nötig - der Schwierigkeitsgrad ist eher niedrig, und auf Grund der Massen von Kampfrobotern bleibt auch oft gar keine Zeit, intelligente Manöver auszuführen. Ein paar andere Möglichkeiten sorgen aber zum Glück für etwas Abwechslung. So gibt es die Option, Angriffe zu blocken oder auch Schüsse durch Rotieren des Lichtschwertes zurückzuschleudern. Auch die "Macht" wird natürlich eingesetzt - etwa zur Selbstheilung, zum Bewegen von Gegenständen und Feinden oder für extrem hohe und weite Sprünge.

Star Wars Episode 3 (PS2)
Star Wars Episode 3 (PS2)
Eine Lebens- und eine "Macht"-Anzeige geben kontinuierlich Auskunft über den Zustand des eigenen Charakters. Nach jeder der 16 Missionen werden die jeweiligen Kampfaktionen übrigens bewertet und die so gewonnene Erfahrung kann auf diverse Fähigkeiten verteilt werden - etwa auf den Schwertwurf, der so mit der Zeit immer besser funktioniert. Auch neue Combos und Machtfähigkeiten werden im Spielverlauf dazugelernt. Rätsel gibt es zwar, aber die sind nicht der Rede wert - mehr als mal das Schwert an der richtigen Konsole zu benutzen oder eine versteckte Maschine zu finden ist nicht zu tun.

Spieletest: Star Wars Episode 3 - Die Rache der Sith 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...

harry2a 08. Jul 2005

zu lang...

dildo 08. Jul 2005

star wars ist das geilste überhaupt!

schlagdraufunds... 19. Mai 2005

Die alten Filme sind OK, aber der SW-Hype geht mir langsam auf die Nerven. Hoffentlich...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /