Abo
  • Services:

Sigma: 180 mm Makro mit F3,5 für zahlreiche Digitalkameras

Abbildungsmaßstab 1:1 bei 46 cm Objektdistanz

Der Kamera- und Objektivspezialist Sigma hat ein neues Makro-Objektiv mit einer Brennweite von 180 mm (Kleinbild) vorgestellt, das speziell für digitale Spiegelreflexkameras gerechnet wurde und über eine Anfangsblendenöffnung von F3,5 verfügt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Objektiv besteht insgesamt aus 13 Elementen in 10 Gruppen und bietet einen Sichtwinkel von 13,7 Grad. Der Filterdurchmesser beträgt 72 mm. Das Makro erlaubt Fotografien im Abbildungssmaßstab 1:1 und soll durch seine Vergütung besonders wenige Störungen durch Lichtreflexionen aufweisen. Dazu wurden zwei SLD-Glaselemente (special low dispersion) eingebaut.

Sigma 180mm f3.5 APO EX DG
Sigma 180mm f3.5 APO EX DG
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Durch eine Innenfokussierung wird die Länge des Objektivs bei der Scharfstellung nicht verändert. Durch einen Schalter zur Fokuslimitierung soll die AF-Funktion der Kameras verbessert werden, indem nur noch ein reduzierter Bereich zur Scharfstellung freigegeben wird, in dem die Kamera-Elektronik nach dem optimalen Schärfepunkt suchen kann. Die Nahgrenze liegt bei 46 cm, was es bei der Tier-Makrofotografie beispielsweise bei Kleintieren und Insekten erlaubt, auch dann zu fotografieren, wenn die Fluchtdistanz recht hoch ist.

Das Sigma APO Macro 180mm F3.5 EX DG /HSM ist je nach Anschluss mit einem Ultraschall-Motor (HSM-Variante für Sigma, Nikon-D und Canon) oder einem normalen aber hörbaren Autofokus ausstaffiert. Es soll sowohl für Sigma, Canon, Nikon, Konica Minolta und Pentax erscheinen. In Japan wird der 27. Mai 2005 als Erstverkaufsdatum kommuniziert.

Das Objektiv misst 80 mm im Durchmesser und ist bei einem Gewicht von 965 Gramm 182 mm lang. Der Preis wird mit 140.000 Yen, also etwa 1.000,-, Euro angegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

ad (Golem.de) 19. Mai 2005

ok, Sie haben recht :) Hier nochmal ein Beispiel, an dem ichs mir jetzt klar gemacht...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /