Abo
  • Services:
Anzeige

Cuba libre: Inselstaat setzt auf Linux

Migrationspläne für die öffentliche Verwaltung

Kuba will künftig voll auf Linux setzen. Der karibische Inselstaat will seine Verwaltung von Windows komplett auf Linux umstellen, schreibt das in Kuba erscheinende linientreue Blatt Juventud Rebelde, die Zeitung der Jugend der Kommunistischen Partei Kubas.

Die derzeitigen Computersysteme der Verwaltung verwenden Windows als Betriebssystem, schreibt Juventud Rebelde und gibt an, dass es auf Kuba derzeit rund 1.500 Linux-Anwender und eine Entwickler-Community samt eigener Distribution gibt. Wie diese Zahl ermittelt wurde und wie sie im Verhältnis zu den Windows-Anwendern steht, wurde hingegen nicht veröffentlicht.

Anzeige

Das Zentralbüro für die Computerisierung Kubas hat der Parteizeitung zufolge eine Migrationsstrategie entwickelt, wie man die Umstellung von Windows auf Linux erreichen will. Dazu gehören auch die Schulung von Anwendern, der rechtliche Rahmen und ähnliche Maßnahmen.

In die Arbeit sind auch das Justiz- und das Innenministerium sowie das Kommunikations- und das Gesundheitsministerium und angeschlossene Behörden eingebunden. Auch die Jugendvereinigungen und die Informatik-Fachbereiche der Universitäten sollen mit ins Boot geholt werden. Wann die Umstellung beendet sein soll, wurde nicht mitgeteilt.


eye home zur Startseite
UndTschüß 19. Mai 2005

Nach internationalen Recht und besonders nach texanischen Recht ist es schon heute...

cdu waehler 19. Mai 2005

du scheinst kein netzw.-it-"profi" zu sein, sonst würde hier nicht so viel stuss von dir...

Bibabuzzelmann 19. Mai 2005

lol, jetzt hast du ein Abo von Jamba *fg*

OS - Havana... 19. Mai 2005

linux ist auch nicht sooooo sicher, aber es wird weniger angegriffen, daher das märchen...

OS - fidelt... 18. Mai 2005

tja leute, wundert euch nicht, wenn castro demnächst vor lauter updates mit seiner ganzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. SGH Service GmbH, Hildesheim
  3. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  4. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-50%) 19,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Händler haben es nicht anders verdient

    JouMxyzptlk | 20:20

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Stefres | 20:07

  3. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    Andre_af | 19:57

  4. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Dadie | 19:47

  5. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Squirrelchen | 19:46


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel