Abo
  • Services:
Anzeige

Cuba libre: Inselstaat setzt auf Linux

Migrationspläne für die öffentliche Verwaltung

Kuba will künftig voll auf Linux setzen. Der karibische Inselstaat will seine Verwaltung von Windows komplett auf Linux umstellen, schreibt das in Kuba erscheinende linientreue Blatt Juventud Rebelde, die Zeitung der Jugend der Kommunistischen Partei Kubas.

Die derzeitigen Computersysteme der Verwaltung verwenden Windows als Betriebssystem, schreibt Juventud Rebelde und gibt an, dass es auf Kuba derzeit rund 1.500 Linux-Anwender und eine Entwickler-Community samt eigener Distribution gibt. Wie diese Zahl ermittelt wurde und wie sie im Verhältnis zu den Windows-Anwendern steht, wurde hingegen nicht veröffentlicht.

Anzeige

Das Zentralbüro für die Computerisierung Kubas hat der Parteizeitung zufolge eine Migrationsstrategie entwickelt, wie man die Umstellung von Windows auf Linux erreichen will. Dazu gehören auch die Schulung von Anwendern, der rechtliche Rahmen und ähnliche Maßnahmen.

In die Arbeit sind auch das Justiz- und das Innenministerium sowie das Kommunikations- und das Gesundheitsministerium und angeschlossene Behörden eingebunden. Auch die Jugendvereinigungen und die Informatik-Fachbereiche der Universitäten sollen mit ins Boot geholt werden. Wann die Umstellung beendet sein soll, wurde nicht mitgeteilt.


eye home zur Startseite
UndTschüß 19. Mai 2005

Nach internationalen Recht und besonders nach texanischen Recht ist es schon heute...

cdu waehler 19. Mai 2005

du scheinst kein netzw.-it-"profi" zu sein, sonst würde hier nicht so viel stuss von dir...

Bibabuzzelmann 19. Mai 2005

lol, jetzt hast du ein Abo von Jamba *fg*

OS - Havana... 19. Mai 2005

linux ist auch nicht sooooo sicher, aber es wird weniger angegriffen, daher das märchen...

OS - fidelt... 18. Mai 2005

tja leute, wundert euch nicht, wenn castro demnächst vor lauter updates mit seiner ganzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  3. Bite AG, Filderstadt
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,99€
  2. 189,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    FreiGeistler | 16:52

  2. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    My1 | 16:46

  3. Re: Wer in einem Betrieb...

    David64Bit | 16:42

  4. Re: Gefährlich

    Poison Nuke | 16:33

  5. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 16:31


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel