WD liefert Desktop-Festplatte mit 16 MByte Cache

Netzwerk-Festplatte WD NetCenter vorgestellt

Western Digital liefert seine Serial-ATA-Festplatten der Serie WD Caviar SE16 in großen Stückzahlen aus. Die Platten unterstützen per SATA theoretisch Transferraten von bis zu 300 MByte/s und verfügen über einen Cache von 16 MByte. Zudem stellt WD eine Netzwerk-Festplatte vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Konstruktion der WD Caviar SE16 soll einen leisen Betrieb ermöglichen. Dafür sorgen die Techniken "WhisperDrive" und "Soft Seek". Letztere optimiert die Suchalgorithmen beim Lesen und Schreiben, damit das Laufwerk beim Datentransfer effizienter und somit leiser arbeitet. Insgesamt soll die Platte so an der menschlichen Gehörschwelle arbeiten und im Idle-Modus 28 dB erreichen. Die Stromaufnahme liegt bei 8,75 Watt (Idle) bzw. 9,5 Watt (Lesen/Schreiben).

Stellenmarkt
  1. Junior Sales Controller (m/w/div.)
    DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  2. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
Detailsuche

Auch die Zuverlässigkeit will Western Digital auf lange Sicht gesteigert haben und gewährt drei Jahre Garantie. Dabei arbeiten die Platten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und sind mit Kapazitäten bis zu 250 GByte zu haben. Die mittlere Zugriffszeit gibt der Hersteller mit 8,9 ms beim Lesen und 10,9 ms beim Schreiben an.

Die neuen Desktop-Festplatten sollen ab sofort in OEM-PCs, aber auch im Handel verfügbar sein, Preise nennt Western Digital aber nicht.

Neben den neuen Desktop-Platten wartet Western Digital zudem mit der Netzwerk-Festplatte WD NetCenter auf, die mit 160 bis 320 GByte ab Juni 2005 erhältlich sein soll. Die Platte verfügt über einen Ethernet-Anschluss, zwei USB-Host-Schnittstellen und unterstützt das Common Internet File System (CIFS) für plattformunabhängigen Datenaustausch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Lordstown: Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    Lordstown
    Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten

    Auf 100.000 Vorbestellungen, Auftritte von Donald Trump und Mike Pence und einen Börsengang folgten Betrugsvorwürfe und Geldmangel.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. ChromeOS, Freenode, Elder Scrolls: Erste Hinweise auf The Elder Scrolls 6 an Raumschiff-Teilen
    ChromeOS, Freenode, Elder Scrolls
    Erste Hinweise auf The Elder Scrolls 6 an Raumschiff-Teilen

    Sonst noch was? Was am 14. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Der... 22. Mai 2005

Tach, Ich hab auch eine Samsung Festplatte (HDD IDE Samsung SP 1614N 160 GB 7200U 8 MB...

1001 19. Mai 2005

3 GBit/s sind in diesem Fall 300 MByte/s (SATA-II). Zu jedem byte (8bit) werden 2bit zur...

egal 19. Mai 2005

Also Maxtor bietet seine großen SATA Platten schon ewig mit 16MB Cache an und das ist bei...

PT2066.7 19. Mai 2005

Was benutzt Du da als Stoppuhr ? Die Atomuhr eines Forschungsinstitutes ? Es ist schon...

PT2066.7 19. Mai 2005

Meinst Du nun den RAM oder die HD ? Tja, bei den HD erinnert man sich dann z.B. noch...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /