• IT-Karriere:
  • Services:

Nikon Coolpix S2: Wetterfeste Kamera mit 22 mm Bauhöhe

5 Megapixel und 3fach-Zoom-Objektiv

Mit der Coolpix S2 bringt Nikon eine neue 5-Megapixel-Kamera in einem spritzwasserdichten Gehäuse, die mit einem 2,5-Zoll-LCD mit 110.000 Bildpunkten und kompakten Abmessungen daherkommt. Das Gehäuse ist gerade einmal 22 mm tief.

Artikel veröffentlicht am ,

Nikon Coolpix S2
Nikon Coolpix S2
Das Objektiv bietet ein 3fach-Zoom (35 bis 105 mm entsprechend Kleinbild) bei einer Lichtstärke von f3 bis f5,4. Die Coolpix S2 verfügt über eine "90-Grad-Optik", dank der das Objektiv auch beim Zoomen nicht aus dem Kameragehäuse herausfährt. Makroaufnahmen sind ab einem Abstand von 4 cm möglich.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Dürr Systems AG, Goldkronach

Nikon Coolpix S2
Nikon Coolpix S2
Die gemäß IEC 60529 IPX4 spritzwassergeschützte Kamera ist jedoch nicht wasserdicht und darf daher nicht in Wasser getaucht werden. Die Kamera kann bei Serienaufnahmen 1,8 Bilder pro Sekunde schießen. Die Kamera ist zudem schon rund 1 Sekunde nach dem Einschalten aufnahmebereit. Das integrierte Blitzgerät verfügt über eine Reichweite von 0,3 bis 2,5 m (Weitwinkel) bzw. 0,3 bis 1,4 m im Telebereich.

Nikon Coolpix S2
Nikon Coolpix S2
Die Coolpix S2 bietet verschiedene Motivprogramme für die gängigsten Aufnahmesituationen. Für vier dieser Programme steht ein Motivassistent zur Verfügung, so dass der Benutzer nur das für das jeweilige Motiv am besten geeignete Programm wählen muss (z.B. Sonnenuntergang oder Porträt). Die Kamera übernimmt dann die Auswahl der optimalen Einstellungen automatisch. Bei der Scharfstellung hat man die Wahl zwischen Einzelautofokus und kontinuierlichem Autofokus beim Aufzeichnen von Filmsequenzen. Die Kamera bietet verschiedene Weißabgleichseinstellungen: Automatik mit TTL-Messung sowie fünf manuelle Einstellungen (Tageslicht, Glühlampe, Leuchtstofflampe, Bewölkt und Blitz) und einen selbst ermittelbaren Messwert.

Nikon Coolpix S2
Nikon Coolpix S2
Die Coolpix S2 bietet zahlreiche von Nikon entwickelte Funktionen zur kamerainternen Verbesserung der Bildqualität. Mit der D-Lighting-Funktion sollen beispielsweise im Wiedergabemodus automatisch Unterbelichtungen korrigiert werden. Bei diesem Verfahren bleiben korrekt belichtete Bereiche unangetastet, während zu dunkle Bereiche des Bildes aufgehellt und detaillierter dargestellt werden sollen. Der intelligente Porträt-Autofokus zählt ebenfalls zu den Funktionen der Coolpix S2. Die Kamera versucht, automatisch ein menschliches Gesicht im Bildfeld zu erkennen und darauf scharf zu stellen. Die kamerainterne Rote-Augen-Korrektur erkennt und korrigiert automatisch unschöne rote Augen, wie sie bei Porträtaufnahmen mit Blitzlicht auftreten können.

Nikon Coolpix S2
Nikon Coolpix S2
Die Coolpix S2 bietet einen SD-Speicherkartenslot sowie einen 12 MByte großen internen Speicher. Für Benutzer, die gerne Filmsequenzen mit Ton aufzeichnen, bietet die Coolpix S2 vier Betriebsarten für das Aufzeichnen von kleinen vertonten Filmen mit einer Geschwindigkeit von 15 Bildern pro Sekunde in VGA-Qualität. Einen Zeitrafferclip mit 15 Bildern pro Sekunde, aber natürlich ohne Ton kann man auch aufnehmen. Im Lieferumfang der Coolpix S2 ist die neue Docking-Station Coolstation MV-12 enthalten, die ein Aufladen der Akkus in der Kamera ermöglicht. Außerdem kann die Coolpix S2 mit Hilfe der Coolstation an einen Fernseher oder Computer angeschlossen werden.

Mit einem Akku soll sie bis zu 190 Aufnahmen (nach CIPA-Standard) aufnehmen können. Die Kamera ist mit einem PictBridge-kompatiblen USB-Anschluss ausgestattet, womit man die Kamera direkt an jeden kompatiblen Drucker anschließen kann. Das Gerät misst 59 x 91,9 x 22 mm und wiegt leer ca. 140 Gramm. Die Coolpix S2 wird voraussichtlich im Frühsommer 2005 für 449,- Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Cyberpunk 2077 für 29,99€, Monster Train für 15,99€, Nioh - The Complete Edition...
  2. (u. a. Knives Out für 8,88€, Das Boot - Director's Cut für 8,88€, Angel has Fallen für 9...
  3. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  4. 117,99€

k2005 19. Jun 2005

Habe gestern (18.06.)die Kamera gekauft, hat mich bei einem Selbsttest im Laden und davor...


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner


      BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
      BVG
      Lieber ungeschützt im Nahverkehr

      In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
      Ein IMHO von Moritz Tremmel

      1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
      2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
      3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch

        •  /