Abo
  • IT-Karriere:

Sacred erhält einen Nachfolger

Ascaron und Take 2 führen Zusammenarbeit fort

Ascaron und Take 2 haben angekündigt, ihre Zusammenarbeit für einen Sacred-Nachfolger fortzusetzen. Noch ist allerdings nicht viel zu Sacred 2 bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Sacred Underworld
Sacred Underworld
Auch auf der E3 läuft derzeit nur ein Werbe-Trailer, der noch nichts vom Aussehen des in Entwicklung befindlichen Spiels verrät. Das Action-Rollenspiel Sacred erschien im Februar 2004 und verkaufte sich bisher über 200.000-mal. Im März 2005 folgte mit Sacred Underworld die erste Erweiterungs-CD, die bisher mehr als 50.000-mal verkauft wurde. Damit zählt Sacred zu den bisher erfolgreichsten deutschen Spielen.

Bezüglich des Spielinhalts, der Technik und der voraussichtlichen Fertigstellung von Sacred 2 lässt Ascaron die Fans des ersten Teils bisher noch im Dunkeln. Die einzige Aussage ist derzeit, dass man sich zuversichtlich zeige, auch mit dem Nachfolger wieder einen Hit liefern zu wollen. Im Moment ist deshalb davon auszugehen, dass das Spiel in einer sehr frühen Entwicklungsphase steckt und vor 2006 nicht mit Sacred 2 zu rechnen ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€
  2. 999,00€ + Versand
  3. (u. a. GTA 5 12,49€, GTA Online Cash Card 1,79€)
  4. (aktuell u. a. Dell-Notebook 519€, Dell USB-DVD-Brenner 34,99€)

Genocyber 05. Sep 2005

Wir sind eine Gruppe aus 5 Sacred spielern und hatten noch nie Probleme mit Nugs nicht...

24 18. Mai 2005

würde mich wirklich interessieren. 24


Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
    Radeon RX 5700 (XT) im Test
    AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

    Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
    2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
    3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

      •  /