Revolution: Abwärtskompatibel, nicht nur zum GameCube (Upd.)

Revolution
Revolution
Kern der Konsole ist ein von IBM entwickelter Prozessor mit Codenamen "Broadway", der Grafikchip kommt von ATI und hört auf den Codenamen "Hollywood". Details zu den Chips nannte Nintendo bislang aber nicht. Zudem wird Revolution über zwei USB-Ports und WLAN verfügen.

Stellenmarkt
  1. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Software Tester (m/w/d)
    GVV Versicherungen, Köln
Detailsuche

Letzteres will Nintendo über die "Nintendo Wi-Fi Connection" eng mit Spielen verzahnen, schon zum Start sollen einige entsprechende Titel zu haben sein. Das geplante Online-Netz und seine Mehrspieler-Vermittlung scheint an Microsofts Xbox Live angelehnt. Wie bei der Xbox 360 und der PS3 setzt auch Nintendo auf drahtlose Controller - zeigte bisher aber kein Bild davon.

Erklärtes Ziel von Nintendo ist es, mit der Revolution neue Zielgruppen zu erreichen. Dabei spricht Nintendo von Casual-Gamern und solchen, die sich heute noch gar nicht als Spieler begreifen - und versucht sich damit inhaltlich von der Konkurrenz abzuheben. Nintendo hat bereits angekündigt, dass unter den Revolution-Spielen auch die bekannten Marken wie Mario, Zelda, Super Smash Bros., Donkey Kong und Metroid zu finden sein werden.

Einen Umbruch scheint Nintendo mit der Konsole wirklich zu planen: Es sollen nicht nur große Projekte eine Chance haben, auf der Revolution zu landen, sondern auch unabhängige Entwickler mit "großen Ideen". Man darf gespannt sein, ob das einen freieren Zugang zu Entwickler-Kits und Unterstützung bei der Online-Distribution beinhaltet. Derartiges ist im Konsolenbereich bisher eher ein Wunschtraum von Hobbyisten gewesen, sieht man einmal von einigen halbherzigen Versuchen wie der Net Yaroze ab.

Der Revolution-Verkaufsstart ist für 2006 geplant, vermutlich wird man Sonys für das Frühjahr 2006 angekündigter PS3 den Vortritt lassen. Die Xbox 360 erscheint bereits Ende 2005.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Revolution: Abwärtskompatibel, nicht nur zum GameCube (Upd.)
  1.  
  2. 1
  3. 2


FranUnFine 04. Okt 2006

Und der Kommentar, den du hier kommentierst, ist ein Jahr alt, der Artikel sogar noch...

R.I..C.O. 10. Sep 2005

Stimm ich dir vollends zu... noch dazu: Kommt es nicht eh darauf an, was am Ende bei...

WUdeldidou 29. Aug 2005

was...?

igigi 18. Jun 2005

Ne das ist der geheime Controler! Ist doch logisch, wen wer damit Mario Party X3D...

igigi 18. Jun 2005

Bitte? was har Metroid SNES mit Metroid GC gemeinsam das man da von verwursteln reden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /