• IT-Karriere:
  • Services:

Volkstarif: Rund um die Uhr für 29 Cent/Minute telefonieren

Payback, Real und Bild starten Handy-Tarife

Zusammen mit dem Mobilfunkbetreiber Vodafone haben Payback, Real und die Bildzeitung den so genannten Volkstarif aus der Taufe gehoben. Der Tarif, der sich vornehmlich an Einsteiger in die Mobiltelefonie richtet, ist mit 29 Cent pro Minute ins nationale Festnetz und in die Mobilfunknetze recht günstig. Mit den Angeboten von Tchibo und Schwarzfunk ist er jedoch nur schwer vergleichbar, da beim Volkstarif ein Mindestumsatz von 9,90 Euro gefordert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Volkstarif ist minutengenau getaktet, die Abfrage der Vodafone-Mailbox kostet 29 Cent pro Minute. Beim Tchibo-Tarif hingegen kostet die Mailbox-Abfrage nichts und auch ein Mindestumsatz wird nicht verlangt. Die SMS kostet beim Volkstarif 19 Cent. Der Mindestumsatz wird angerechnet auf nationale Verbindungen und SMS, ausgenommen MMS sowie Sondernummern und Datenverbindungen. MMS kosten 39 Cent.

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, München
  2. Schock GmbH, Regen

Wer den Tarif bis zum 17. Juli 2005 beauftragt, erhält die Option Vodafone-HappyWochenende für zwölf Monate kostenlos dazu, danach erfolgt eine Berechnung zum üblichen monatlichen Vodafone-HappyWochenende-Preis von 5,- Euro. Dabei sind den ganzen Samstag und Sonntag Anrufe ins deutsche Vodafone-Netz und ins deutsche Festnetz kostenfrei, maximal aber 1.000 Minuten pro Monat. Restminuten sind nicht übertragbar in den Folgemonat.

Die Mindestlaufzeit des Tarifs liegt bei sechs Monaten und die Kündigungsfrist beträgt drei Monate. Der Vertrag ist erstmals zum Ablauf der Mindestlaufzeit kündbar. Wird er nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils um weitere drei Monate.

Pro Euro Mobilfunkumsatz erhalten Kunden zudem einen Payback-Punkt gutgeschrieben, beim Vertragsabschluss einmalig 300 Punkte. Ohne Payback-Konto, dass man auch online beantragen kann, ist der Tarif nicht erhältlich. Die Bezahlung der Tarife erfolgt ausschließlich per Lastschriftverfahren. Der Käufer erhält eine SIM-Karte mit einer neuen Rufnummer, die er in ein schon vorhandenes oder separat angeschafftes Handy stecken muss. Derzeit wird von Payback bzw. Vodafone zu diesem Tarif kein Handy angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

S.Tas 23. Mai 2005

Also sollten sie sich mit behördengänge nicht auskennen macht nichts weil die auf der...

FL 19. Mai 2005

9 Cent/Min in alle nationalen Fest- und Funknetze, ohne Mindestumsatz und ohne...

Beatmaster 17. Mai 2005

Wo is dass den billig in Österreich kan man für 3 Cent/Minute telefonieren

Test 17. Mai 2005

keine Minutenpreise für max. 1 Cent (ohne irgendeine monatl. Abzock-Grundgebühr) zu allen...

The-FleX 17. Mai 2005

Naja, ich bin mit O2 auch ganz zufrieden. 100 Frei SMS im Monat, Homezone (sehr schöne...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
    Sono Motors
    Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

    Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
    2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
    3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis

      •  /