• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia meldet Rekord-Umsatz

Nettogewinn im ersten Quartal 2005/2006 verdreifacht

Nvidia meldet für das erste Quartal seines Geschäftsjahres 2005/2006, das zum 1. Mai 2005 zu Ende ging, einen Rekordumsatz von 583,8 Millionen US-Dollar. Dies entspricht einer Steigerung um 24 Prozent gegenüber 471,9 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn klettert von 21,3 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf nun 64,4 Millionen US-Dollar. Dabei konnte Nvidia vor allem mit seinen nForce-Chipsätzen und den Profi-Grafik-Chips der Quadro-Reihe zulegen.

Für die Zukunft hofft Nvidia unter anderem auf Sonys PlayStation 3, denn während ATI den Grafikchip für die Xbox 360 fertigt, hat sich Sony für Nvidia als Grafikchip-Partner entschieden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 31,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...

Wayne Static 17. Mai 2005

Hast du einen Geldscheißer? Ansonsten bist du bist krank! Ja, deine Grafikkarte(n...


Folgen Sie uns
       


    •  /