• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360 kommt zu Weihnachten - weltweit

Xbox360
Xbox360
Auch bei der Mehrkanal-Soundausgabe soll die Xbox 360 mehr als ihr Vorgänger bieten - Microsoft spricht von einer 48-KHz-16-Bit-Qualität, 32-Bit-Audio-Verarbeitung, 320 unabhängigen "Dekompressions-Kanälen" und über 256 Audio-Kanälen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden

Wie bereits gerüchteweise zu erfahren war, wird die Xbox 360 von Hause aus mit einem 12fach-DVD-ROM ausgestattet sein, das alle aktuellen DVD-Medien mit Ausnahme der DVD-RAM lesen soll. Auch selbst erstellte WMA-, MP3- und JPEG-CDs (CD-R/-RW) sollen gelesen werden können. Für die DVD-Spielfilmwiedergabe verspricht Microsoft eine Unterstützung von "progressive Scan". Zudem wird eine abnehmbare 20-GByte-Festplatte mitgeliefert, wobei Microsoft auch größere Speichermengen in Aussicht stellt - was vor allem dann interessant ist, wenn man Musik direkt mit der Xbox 360 von CD rippen will. Spielstände können weiterhin auf Speicherkarten gesichert werden, wobei Microsoft Kapazitäten von mindestens 64 MByte in Aussicht stellt.

Xbox360
Xbox360
Das der Xbox 360 beiliegende, im 2,4-GHz-Frequenzband funkende Wireless-Gamepad mit Force-Feedback-Unterstützung (zwei Motoren) soll eine Reichweite von etwa 10 Meter haben. Das neue Gamepad-Design soll längeres Spielen erlauben, die neuen linken und rechten Schulterknöpfe einfacher zu bedienen sein. Am Controller finden sich sechs Analogknöpfe mit 256 Druckstufen, zwei drucksensitive Analoghebel, ein Acht-Wege-Steuerkreuz, einstellbare Rüttelstufen (stark, mittel, schwach, aus) und der neue "Media Guide Button" zum Menüaufruf und zum Ein-/Ausschalten der Konsole vom Sofa aus.

Die Konsole kann bis zu vier drahtlose Gamepads ansteuern, verfügt über drei USB-2.0-Anschlüsse und zwei Steckplätze für Speicherkarten. Für die Verbindung mit Microsofts Online-Spieleservice Xbox Live und die Anbindung an Windows-Media-Center-PCs verfügt die Konsole - wie auch der Vorgänger - über eine 10/100-Mbps-Ethernet-Schnittstelle. Was viele gefordert hatten und europäischen Xbox-Nutzern bisher verwehrt blieb, es sei denn sie haben ihre Konsole umgebaut und mit dem Xbox Media Center (XBMC) bespielt, macht die Xbox 360 also wieder wett: Sie ist von Hause aus ein Media Center Extender für Rechner mit Windows XP Media Center Edition 2005.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Xbox 360 kommt zu Weihnachten - weltweitXbox 360 kommt zu Weihnachten - weltweit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Aaaragorn 09. Nov 2005

Im grossen und ganzen sind die Konsolen ja PCs. Wenn wir jetzt einmal weiterspinnen...

Aaaragorn 09. Nov 2005

Steve Jobs hat schon vor vielen Jahren gesagt das Microsoft ja keine schlechten Sachen...

Spacepope 06. Jul 2005

das ist die THEORETISCHE leistung aller verwendenten CPU/GPUs zusammen! aber eben nur die...

Patrick 11. Jun 2005

Hallo !! Hol mir die XBOX 360

dr.ice 05. Jun 2005

Appel ist nie im leben besser als windows


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /