Abo
  • Services:

Ticket-System OTRS unterstützt PGP und S/MIME

Beta-Version von OTRS 2.0 alias "Klong Jark Beach" steht zum Download bereit

Das Ticket-System OTRS reift schon seit einigen Jahren, nun aber schicken sich die Entwickler an, eine Version 2.0 zu veröffentlichen. Eine erste Beta-Version von OTRS 2.0 liegt jetzt vor und wartet unter anderem mit Unterstützung für PGP und S/MIME auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Entwickelt wird OTRS 2.0 unter dem Codenamen "Klong Jark Beach". Neu dabei sind neben der Unterstützung von PGP und S/MIME auch Access Control Lists (ACL), um die Sicherheit und den Zugriffsschutz der Anfragen zu erhöhen.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg

Zudem wurde die Software mit einem XML-Interface für Datenbanken und einem Paketmanager für Webapplikationen ausgestattet, der die Installation in größeren Umgebungen vereinfachen soll. Das neue Werkzeug "WorkingTime" erlaubt zudem exakte Vorhersagen, wie lange voraussichtlich die Bearbeitung einer Anfrage dauern wird. Außerdem können gleichartige Anfragen leicht zusammengefasst werden.

Auch die neue Version soll wieder alle üblichen Betriebssysteme wie Linux, MacOS X oder Windows unterstützen und mit allen herkömmlichen E-Mail-Clients zusammenarbeiten. Die aktuelle Beta-Version kann unter otrs.org/download heruntergeladen werden. Die finale Version ist für den 1. August 2005 vorgesehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /