• IT-Karriere:
  • Services:

Intel Inside: Intel-Vize Pat Gelsinger im Interview (Teil 1)

Golem.de: Davon hat ja schon AMD profitiert, die bald ihre zweite Halbleiterfabrik in Dresden eröffnen werden. Wann gibt es die erste deutsche Intel-Fab?

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München

Gelsinger: Ich baue doch keine Fabs! (lacht)

Golem.de: Aber Sie bestimmen, wo Ihre Produkte hergestellt werden.

Wir werfen Netburst nicht weg.
Wir werfen Netburst nicht weg.
Gelsinger: Naja, diese Entscheidung fällt jemand anderes. Ich kümmere mich darum, wie viele Fabs wir brauchen und was in diesen Fabs steht. Zu bestimmen, wo eine Fab dann stehen soll, ist sehr schwierig. Es spricht vieles dafür, sie neben eine bereits bestehende zu stellen - vor allem wegen der Verfügbarkeit von qualifizierten Mitarbeitern und die bereits vorhandene Infrastruktur. Das hat sicher auch AMD zu diesem Schritt bewegt.

Golem.de: Und was sind für Intel die entscheidenden Punkte für eine komplett neue Fabrik?

Gelsinger: Die Kosten. Das betrifft nicht nur die Immobilien, sondern auch die Steuersituation an einem möglichen Standort und die Gesamtkosten der Investition. All diese Punkte berücksichtigen wir in einem bisher sehr zuverlässigen Prozess der Standortwahl und erst dann kündigen wir eine neue Fab an.

Golem.de: Neben Craig Barretts Äußerungen hat auch sein designierter Nachfolger Paul Otellini am Wochenende eine wichtige Ankündigung gemacht. Demnach will sich Intel im nächsten Jahr von der bisherigen Netburst-Architektur seiner Prozessoren verabschieden.

Gelsinger: Ja, mit unseren Produkten, die unter den Codenamen Conroe, Woodcrest und Merom entwickelt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Intel Inside: Intel-Vize Pat Gelsinger im Interview (Teil 1)Intel Inside: Intel-Vize Pat Gelsinger im Interview (Teil 1) 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 11,99€
  3. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  4. 14,99€

Kostenlos... 15. Jul 2006

Bei dem Beitrag frag ich mich wie blöd man sein kann..

cfi 12. Mai 2005

Studiengebuehren sind das falsche Instrument. Denn es hindert Leute aus sozial...

|=145|-|3|213 12. Mai 2005

erstens seh ich das anders zweitens, wo ist da das sachliche, kannst du deinen...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /