Intel Inside: Intel-Vize Pat Gelsinger im Interview (Teil 1)

Golem.de: Davon hat ja schon AMD profitiert, die bald ihre zweite Halbleiterfabrik in Dresden eröffnen werden. Wann gibt es die erste deutsche Intel-Fab?

Stellenmarkt
  1. Senior Technical Consultant ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Systemadministrator (m/w/d) - 2 nd Level Support Windows und / oder Linux
    centron GmbH, Hallstadt
Detailsuche

Gelsinger: Ich baue doch keine Fabs! (lacht)

Golem.de: Aber Sie bestimmen, wo Ihre Produkte hergestellt werden.

Wir werfen Netburst nicht weg.
Wir werfen Netburst nicht weg.
Gelsinger: Naja, diese Entscheidung fällt jemand anderes. Ich kümmere mich darum, wie viele Fabs wir brauchen und was in diesen Fabs steht. Zu bestimmen, wo eine Fab dann stehen soll, ist sehr schwierig. Es spricht vieles dafür, sie neben eine bereits bestehende zu stellen - vor allem wegen der Verfügbarkeit von qualifizierten Mitarbeitern und die bereits vorhandene Infrastruktur. Das hat sicher auch AMD zu diesem Schritt bewegt.

Golem.de: Und was sind für Intel die entscheidenden Punkte für eine komplett neue Fabrik?

Gelsinger: Die Kosten. Das betrifft nicht nur die Immobilien, sondern auch die Steuersituation an einem möglichen Standort und die Gesamtkosten der Investition. All diese Punkte berücksichtigen wir in einem bisher sehr zuverlässigen Prozess der Standortwahl und erst dann kündigen wir eine neue Fab an.

Golem.de: Neben Craig Barretts Äußerungen hat auch sein designierter Nachfolger Paul Otellini am Wochenende eine wichtige Ankündigung gemacht. Demnach will sich Intel im nächsten Jahr von der bisherigen Netburst-Architektur seiner Prozessoren verabschieden.

Gelsinger: Ja, mit unseren Produkten, die unter den Codenamen Conroe, Woodcrest und Merom entwickelt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Intel Inside: Intel-Vize Pat Gelsinger im Interview (Teil 1)Intel Inside: Intel-Vize Pat Gelsinger im Interview (Teil 1) 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Kostenlos... 15. Jul 2006

Bei dem Beitrag frag ich mich wie blöd man sein kann..

cfi 12. Mai 2005

Studiengebuehren sind das falsche Instrument. Denn es hindert Leute aus sozial...

|=145|-|3|213 12. Mai 2005

erstens seh ich das anders zweitens, wo ist da das sachliche, kannst du deinen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
Artikel
  1. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

  2. Amiga, Atari, Mac: Rust bekommt Support für Motorola 68000
    Amiga, Atari, Mac
    Rust bekommt Support für Motorola 68000

    Dank eines LLVM-Ports kommt nun auch die Sprache Rust experimentell auf die alte M68k-Architektur. Das hilft vielleicht beim Retro-Computing.

  3. Bobby Kotick: US-Börsenaufsicht lädt Chef von Activision Blizzard vor
    Bobby Kotick
    US-Börsenaufsicht lädt Chef von Activision Blizzard vor

    Die US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Activision Blizzard, gleichzeitig hat eine weitere staatliche Stelle eigene Ermittlungen aufgenommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ [Werbung]
    •  /