Abo
  • IT-Karriere:

DDR2-800-Module mit 512 MByte von Infineon

Infineon bietet DDR2-400-DIMM mit 8 GByte an

Infineon wartet mit neuen DDR2-Speichermodulen für High-End-PCs und Server auf. Diese basieren auf der DRAM-Trench-Technik und benötigen im Vergleich zu DRAMs in Stack-Technik eine geringere Spannung für die Speicherung von elektrischen Ladungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter anderem bietet Infineon DDR2-800-Speichermodule in Konfigurationen mit bis zu 512 MByte an. Die ungepufferten DDR2-800-Module sollen den Datendurchsatz auf Desktop-PCs um etwa 20 Prozent im Vergleich zu bisher verfügbaren Speichermodulen erhöhen. Kühlkörper sind für die Speichermodule laut Infineon nicht notwendig.

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. Mercer Timber Products GmbH, Saalburg-Ebersdorf

Infineon bietet die ungepufferten DDR2-800-Speichermodule mit Kapazitäten von 256 MByte und 512 MByte an. Beide Speichermodule basieren auf 256-MBit-DDR2-Speicherkomponenten von Infineon. Muster der Speichermodule sind bereits verfügbar, die Serienproduktion ist ab Juni 2005 geplant.

Zudem bemustert Infineon die ersten DDR2-400-Tall-Registered-DIMMs mit 8 GByte auf Basis seiner Dual-Die-Technologie für kundenspezifische Server-Applikationen, die nicht mit Intel- oder AMD-basierten Chipsätzen arbeiten.

Das neue Speichermodul besteht aus 36 Dual-Die-DDR2-Speicherkomponenten mit je 2 GBit Speicherkapazität. Jede dieser Speicherkomponenten enthält zwei "gestapelte" 1-GBit-DDR2-SDRAM-Chips in einem Gehäuse. Mit einer Moduldicke von 4,1 mm sollen die Module bei einer Höhe von 55 mm um etwa 40 Prozent dünner als vergleichbare Lösungen sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. (-78%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
IT-Forensikerin
Beweise sichern im Faradayschen Käfig

IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
Eine Reportage von Maja Hoock

  1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    •  /