Phantasy Star Online Blue Burst - Offene Beta gestartet

Sega speichert Charakterdaten endlich auf dem Server

Im Rahmen einer offenen Beta-Phase können Interessierte die jüngste und offenbar nur für PC erscheinende Inkarnation von Phantasy Star Online auf Herz und Nieren testen. Wer nach sechs Wochen Beta-Phase nicht von "Phantasy Star Online Blue Burst" genug hat, kann zum kommerziellen Start des Spiels seinen während der Beta aufgebauten Charakter weiter behalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Phantasy Star Online Blue Burst
Phantasy Star Online Blue Burst
Phantasy Star Online Blue Burst (PSO Blue Burst) spielt sieben Jahre nach der im ersten PSO-Titel erfolgten Landung von Pioneer 1 auf dem Planeten Ragol. Als Pioneer 2 landet, um die Besiedlung der wehrhaften Welt voranzutreiben, geht der Kontakt nach einer massiven Explosion auf der Planetenoberfläche verloren. An den Spielern ist es, als "Hunter", "Ranger" oder "Force User" die Sache aufzuklären. Das actionlastige Online-Rollenspiel soll am 9. Juni starten und PSO schon am 23. Juni 2005 mit der "Episode IV" und einer komplett neuen Story erweitert werden. Bis jetzt ist nur von der PC-Version die Rede, für Konsolen wurde der jüngste Teil der auf der Dreamcast geborenen Online-Spielserie bisher nicht angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. Informatiker*in, Informationstechniker*in, Elektrotechniker*in mit Masterabschluss o. ä. (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
Detailsuche

Phantasy Star Online Blue Burst
Phantasy Star Online Blue Burst
Grafisch soll PSO Blue Burst das bisher aufwendigste PSO sein, zwölf verschiedene, stark optisch veränderbare Charakterklassen und ein verbessertes Team-System mit sich bringen. Außerdem soll es endlich, wie andere Online-Spiele, die Spielerdaten nicht mehr auf dem Rechner des Spielers, sondern auf Segas Spiel-Servern speichern. Damit ist man nun nicht mehr ans eigene System gebunden und kann auch von anderen PCs ins Spiel.

Mit der nun auf www.psobb.com verfügbaren Beta-Version von PSO Blue Burst für den PC soll das Spiel bis zum 9. Juni getestet werden können. Wer es kauft, erhält einen Freimonat und muss danach rund 9,- US-Dollar pro Monat zahlen. Die aufgebauten Charaktere und ihre Gegenstände sollen Beta-Testern beim Umstieg auf die kommerzielle Version erhalten bleiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /