• IT-Karriere:
  • Services:

Nach Dark Age of Camelot kommt Imperator

Online-Rollenspiel soll zeitgleich in den USA und Europa starten

Der US-Entwickler Mythic Entertainment schickt sich an, das Anlitz von Europa zu verändern: zum einen durch das in der Zukunft angesiedelte Online-Rollenspiel Imperator, das eine Erde zeichnet, in der das Römische Reich nicht unterging, zum anderen durch den Aufbau einer eigenen Europa-Niederlassung, mit der man europäische Dark-Age-of-Camelot- sowie in Zukunft auch Imperator-Kunden unterstützen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Imperator (PC)
Imperator (PC)
Die Pläne für Imperator sind schon länger bekannt, neu ist aber, dass sich Mythic entschlossen hat, das Spiel zeitgleich in den USA und Europa zu starten. Das neue Mythic-Büro in Europa soll die Lokalisierung, den Verkauf, den Support und die Abrechnung für Imperator übernehmen, wenn das Spiel im Sommer 2006 startet.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Stuttgart
  2. nexnet GmbH, Berlin

Imperator (PC)
Imperator (PC)
Wo genau Mythics erste europäische Niederlassung errichtet werden soll, wurde noch nicht entschieden. Das mit Dark Age of Camelot recht erfolgreiche unabhängige Entwicklerstudio denkt über verschiedene mögliche Orte nach und ist laut eigenen Angaben in Gesprächen mit einigen potenziellen Vertriebspartnern für Imperator. In den USA und Kanada wird Mythic Entertainment den Vertrieb - wie auch bei DAOC - selbst übernehmen.

Imperator (PC)
Imperator (PC)
Imperator basiert auf einer alternativen Weltgeschichte und lässt den Spieler ins Römische Reich der Zukunft eintauchen - zu einer Zeit, in der politische und militärische Konflikte sowie Bedrohungen von außen die Stabilität der mittlerweile galaktischen Republik bedrohen. Mythic verspricht ein leicht verständliches Missionssystem, futuristische Waffen, mehrere gleichzeitig entwickelbare Berufsklassen und eine spannende Vision für eine Zukunft einer alternativen Menscheitsentwicklung.

Imperator (PC)
Imperator (PC)
"Dark Age of Camelot ist ein großer Erfolg in Europa; es war das erste Online-Rollenspiel, das das große Potenzial für Online-Spiele in Europa zeigte", so Mark Jacobs, Präsident und CEO von Mythic Entertainment. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 160 Angestellte. Mit einer europäischen Niederlassung hofft man vom schnell wachsenden europäischen Online-Rollenspielmarkt zu profitieren und für Imperator sowie "künftige Mythic-Titel" viele Spieler zu gewinnen.

In der nächsten Woche, auf der am 18. Mai 2005 beginnenden Spielefachmesse E3, will Mythic erstmals eine spielbare Version von Imperator sowie Pläne für weitere DAOC-Erweiterungen vorstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

AndreasW 10. Nov 2006

"Tölpel, überall Tölpel!" (H.Simpson) Ich bezweifle im Ernst, dass du dich schonmal mit...

Brand 11. Mai 2005

Hmm, Shadowrun... Davon ein MMORPG wär toll... Ich such mal meine alten Bücher *kram...


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
    •  /