Abo
  • IT-Karriere:

Nach Dark Age of Camelot kommt Imperator

Online-Rollenspiel soll zeitgleich in den USA und Europa starten

Der US-Entwickler Mythic Entertainment schickt sich an, das Anlitz von Europa zu verändern: zum einen durch das in der Zukunft angesiedelte Online-Rollenspiel Imperator, das eine Erde zeichnet, in der das Römische Reich nicht unterging, zum anderen durch den Aufbau einer eigenen Europa-Niederlassung, mit der man europäische Dark-Age-of-Camelot- sowie in Zukunft auch Imperator-Kunden unterstützen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Imperator (PC)
Imperator (PC)
Die Pläne für Imperator sind schon länger bekannt, neu ist aber, dass sich Mythic entschlossen hat, das Spiel zeitgleich in den USA und Europa zu starten. Das neue Mythic-Büro in Europa soll die Lokalisierung, den Verkauf, den Support und die Abrechnung für Imperator übernehmen, wenn das Spiel im Sommer 2006 startet.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mainz
  2. CeramTec GmbH, Plochingen bei Stuttgart, Marktredwitz bei Bayreuth

Imperator (PC)
Imperator (PC)
Wo genau Mythics erste europäische Niederlassung errichtet werden soll, wurde noch nicht entschieden. Das mit Dark Age of Camelot recht erfolgreiche unabhängige Entwicklerstudio denkt über verschiedene mögliche Orte nach und ist laut eigenen Angaben in Gesprächen mit einigen potenziellen Vertriebspartnern für Imperator. In den USA und Kanada wird Mythic Entertainment den Vertrieb - wie auch bei DAOC - selbst übernehmen.

Imperator (PC)
Imperator (PC)
Imperator basiert auf einer alternativen Weltgeschichte und lässt den Spieler ins Römische Reich der Zukunft eintauchen - zu einer Zeit, in der politische und militärische Konflikte sowie Bedrohungen von außen die Stabilität der mittlerweile galaktischen Republik bedrohen. Mythic verspricht ein leicht verständliches Missionssystem, futuristische Waffen, mehrere gleichzeitig entwickelbare Berufsklassen und eine spannende Vision für eine Zukunft einer alternativen Menscheitsentwicklung.

Imperator (PC)
Imperator (PC)
"Dark Age of Camelot ist ein großer Erfolg in Europa; es war das erste Online-Rollenspiel, das das große Potenzial für Online-Spiele in Europa zeigte", so Mark Jacobs, Präsident und CEO von Mythic Entertainment. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 160 Angestellte. Mit einer europäischen Niederlassung hofft man vom schnell wachsenden europäischen Online-Rollenspielmarkt zu profitieren und für Imperator sowie "künftige Mythic-Titel" viele Spieler zu gewinnen.

In der nächsten Woche, auf der am 18. Mai 2005 beginnenden Spielefachmesse E3, will Mythic erstmals eine spielbare Version von Imperator sowie Pläne für weitere DAOC-Erweiterungen vorstellen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

AndreasW 10. Nov 2006

"Tölpel, überall Tölpel!" (H.Simpson) Ich bezweifle im Ernst, dass du dich schonmal mit...

Brand 11. Mai 2005

Hmm, Shadowrun... Davon ein MMORPG wär toll... Ich such mal meine alten Bücher *kram...


Folgen Sie uns
       


Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on

Das Nokia 6.2 und das Nokia 7.2 sind zwei Android-Smartphones im Mittelklassesegment. Beide sind Teil des Android-One-Programms und dürften entsprechend schnelle Updates erhalten.

Nokia 6.2 und 7.2 - Hands on Video aufrufen
Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

    •  /