Windows Mobile 5.0 für PDAs und Smartphones vorgestellt

Windows Mobile 5
Windows Mobile 5
Über das Adressbuch lassen sich nun Fotos zu Kontakten zuweisen, um bei Einsatz in Smartphones Anrufer am Konterfei zu erkennen. Allgemein soll Windows Mobile 5.0 besser auf einen Einhandbetrieb zugeschnitten sein, so dass sich Geräte künftig auch ohne Zücken des Stiftes bedienen lassen. Das Betriebssystem soll nun auch eine Sprachsteuerung umfassen, die ganz ohne Training auskommt, wobei es sich vermutlich um die Integration der bislang separat angebotenen Software Voice Command handelt. Zudem unterstützt die kommende WindowsCE-Version den Sicherheitsstandard FIPS 140-2.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. Security Manager Analyse und Konzeption (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
Detailsuche

Windows Mobile 5
Windows Mobile 5
Mit dem Einsatz von Windows Mobile 5.0 verspricht Microsoft eine um bis zu 30 Prozent längere Akkulaufzeit und die Gesamtleistung des Systems soll verbessert worden sein. Durch eine Persistent Storage genannte Technik sollen Daten auch bei leerem Akku erhalten bleiben und nicht mehr verloren gehen. Hierbei wird vermutlich Flash-ROM statt normaler RAM-Bausteine für die Datenspeicherung verwendet, wie es palmOne bereits bei einer Reihe von mobilen Geräten anbietet.

Windows Mobile 5
Windows Mobile 5
Windows Mobile 5.0 unterstützt nun auch Festplatten, UMTS und USB 2.0. Mit der Vorstellung des neuen Betriebssystems zeigte Microsoft auch eine neue Version der Synchronisationstechnik ActiveSync, die nun die Versionsnummer 4.0 trägt und auch einen Datenaustausch über Bluetooth ermöglicht. Auch der Datentransfer von Musik- und Videodaten sowie Wiedergabelisten für den Windows Media Player 10 wird darüber abgewickelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Windows Mobile 5.0 für PDAs und Smartphones vorgestelltWindows Mobile 5.0 für PDAs und Smartphones vorgestellt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


andili 01. Apr 2007

kjöadkjvgilhjlisfdhglij¨ df g adfg a d g a df g joihjpihsdpfibhpijnpijanpdfihgükjnA G...

Chanda Nsofu 07. Aug 2006

I bought MDA Vario from t-mobile but powerpoint can work only when I have a presentation...

gill 16. Mai 2005

Okay, verstehe. Vielen Dank, Gill

richard krainz 12. Mai 2005

ich geh mal davon aus das es mit einem mda2 (wm2003) funktioniert. lieg ich da richtig? richi

wohltaer 11. Mai 2005

Ich bin mit meinem MDAII echt glücklich: ein riesiges Display im Vergleich mit allem was...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Code-Hoster: Gitlab will offiziell an die Börse
    Code-Hoster
    Gitlab will offiziell an die Börse

    Der Betreiber und Ersteller der Code-Hosting-Plattform Gitlab zeigt in seinem Börsenprospekt ein massives Wachstum.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /