Spieletest: Trackmania Sunrise - Sprunghafter Fun-Racer

Screenshot #21
Screenshot #21
Die vierte und letzte Einzelspieler-Option ist schließlich "Puzzle" - hier sollen Streckenteile so verbaut werden, dass ein Kurs von Beginn bis Ende durchfahren werden kann. Dieser Modus ist auch eine gute Übung für den natürlich wieder enthaltenen Editor, in dem sich eigene Kurse inklusive unzähliger Loopings und Schikanen bauen lassen, die dann auch wieder problemlos an Freunde verschickt werden können.

Stellenmarkt
  1. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
  2. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
Detailsuche

Trackmania Sunrise wartet leider nur mit drei nicht lizenzierten Fahrzeugen auf: einem Rennwagen, einem Geländeauto und einem Coupé. Alle drei steuern sich allerdings extrem unterschiedlich und verlangen vom Spieler ein sehr differenziertes Vorgehen. Die Bedienung an sich gibt generell keinen Grund zur Klage; sogar per Tastatur lassen sich alle Manöver präzise ausführen.

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch optisch kann das neue Trackmania deutlich mehr überzeugen als der Vorgänger; zwar sind die Streckenhintergründe ab und zu etwas detailarm, im Grunde sieht das Spiel aber kaum schlechter aus als ein Need For Speed Underground. Das Geschwindigkeitsgefühl ist ebenfalls großartig. Vor allem, wenn die Perspektive in die Ego-Sicht schaltet - was auf den Strecken öfters mal automatisch passiert -, erlebt man stellenweise einen wahren Speed-Rausch.

Bereits die zahlreichen Einzelspielermodi sind für viele Stunden Spielspaß gut, die Multiplayer-Duelle sowie die Möglichkeit, beständig neue Kurse zu basteln und darauf dann gegen Freunde anzutreten, erhöht die Langzeitmotivation aber nochmals immens - mit diesem Titel hat man für Wochen und Monate zu tun.

Trackmania Sunrise ist ab sofort für PC im Handel erhältlich. Der Preis liegt bei gut 40,- Euro.

Fazit:
Kein Zweifel, mit Trackmania Sunrise ist Nadeo ein absoluter Hit gelungen - am PC gibt es derzeit kaum einen besseren Fun-Racer. Egal ob man eine schnelle Looping-Runde zwischendurch einlegt, versucht, durch perfektes Fahren alle Goldmedaillen zu erwerben oder per Editor den eigenen Traumkurs bastelt: Trackmania Sunrise dringt trotz teils hohem Schwierigkeitsgrad in allen Modi in Spielspaß-Regionen vor, wie man es sonst nur von unkomplizierten Konsolen-Racern wie Mario Kart kennt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Trackmania Sunrise - Sprunghafter Fun-Racer
  1.  
  2. 1
  3. 2


uweotti 03. Feb 2009

http://www.gondal.de/robbers/me/839834/7457e

kasdq 27. Mai 2005

kauf dir einen besserren abeitsspeicher hat bei mir auch geholfen !

Tauri 19. Mai 2005

Ich wusste garnicht das man mit einem Auto noch so viel andere Sachen ausser Fahren...

me2 17. Mai 2005

Im Orginal-Trackmania gab es echte Rundenrennen meines Wissens nach nur durch das Update...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /