Xbox 360: Hardware-Details ins Netz entfleucht?

Handfestes Gerücht: PowerPC-CPU mit drei 3,2-GHz-Kernen

Bis Microsoft zur Xbox 360 mehr verraten will, muss man noch bis zur für diese Woche geplanten Werbesendung auf MTV bzw. auf die in der nächsten Woche startende US-Spielefachmesse E3 warten. Derweil werden in verschiedenen Foren aufgetauchte und von Microsoft nicht kommentierte technische Details zum Xbox-Nachfolger und der Xbox-Live-Zukunft diskutiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Glaubt man dem Gerücht, so wird die PowerPC-basierte CPU der Xbox 360 mit drei symmetrischen Kernen mit je 3,2 GHz ausgestattet sein. Jeder der drei Kerne soll zwei Threads in Hardware ausführen können und eine VMX/AltiVec-Einheit besitzen. Die von IBM für Microsoft entwickelte CPU verfüge über 1 MByte Level-2-Cache. Die Xbox 360 soll als erste Spielekonsole mit 512 MByte GDDR3-RAM (700 MHz) ausgestattet sein.

Inhalt:
  1. Xbox 360: Hardware-Details ins Netz entfleucht?
  2. Xbox 360: Hardware-Details ins Netz entfleucht?

ATIs 500-MHz-Grafikchip für Microsofts neue Konsole integriert laut Gerücht 10 MByte Embedded-DRAM und soll mit massiv parallelen Fließkomma-Shader-Pipelines sowie einer vereinheitlichten Shader-Architektur daherkommen. Letzteres bedeutet, dass jede Shader-Einheit als Pixel- und Vertex-Shader dient und entsprechend frei programmierbar ist. Alle Spiele sollen mit der geballten Hardwareleistung auch im 16:9-Format und den HD-Auflösungen 720p oder 1080i bei aktivierter Kantenglättung laufen.

Den im Netz aufgetauchten Spezifikationen zufolge kommt die Xbox 360 ohne HD-DVD oder Blu-ray, sondern mit einem DVD-ROM-Laufwerk daher. Zwar erklärte Microsoft schon des Öfteren, dass der Xbox-Nachfolger voll auf hohe Auflösung (HD, High Definition) setzt, doch da etwa Microsofts WMV9-HD hochauflösendes Video mit herkömmlichen DVDs ermöglicht, wäre ein HD-DVD/Blu-ray-Verzicht im Prinzip unerheblich. Auch auf den Preis der Konsole würde es sich negativ auswirken, wenn die noch teurere Technik für einen der miteinander wettstreitenden DVD-Nachfolger integriert würde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Xbox 360: Hardware-Details ins Netz entfleucht? 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Croaker 12. Mai 2005

Danke denn um genau das gehts ja. Zumindest ist das die halbe Wahrheit, die andere sind...

robin 12. Mai 2005

naja zumindest technisch machbar währe der USB stick als speicherlösung. Bei der PS2...

tralala 12. Mai 2005

was ihr immer mit eurer leistung habt. gute software ist wichtiger. auf der xbox gibts...

MOK 11. Mai 2005

Es ist doch nur eine Frage der Zeit, bis ein Weg gefunden wird um das Ding zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Elektroauto: Porsche plant kommende 718er Baureihe mit Elektroantrieb
    Elektroauto
    Porsche plant kommende 718er Baureihe mit Elektroantrieb

    Die nächste Generation der Baureihe 718 von Porsche wird elektrisch. Damit verabschieden sich Modelle wie Boxster und Cayman vom Verbrenner.

  3. Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert
     
    Lenovo Legion 5 bei Amazon um 300 Euro reduziert

    Das Gaming-Notebook ist bei Amazon zum Top-Preis erhältlich. Zudem sind weitere Artikel von Lenovo und Huawei sowie der Kindle Paperwhite im Angebot.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /