Schnurloses DECT-Telefon mit Skype-Funktion

DualPhone als Skype-Gerät und für herkömmlichen Festnetzbetrieb geeignet

Arp Datacon bietet in Deutschland ein schnurloses DECT-Telefon an, das sich als Skype-Gerät nutzen lässt und auch an einem herkömmlichen Telefonanschluss betrieben werden kann. Das als DualPhone bezeichnete Telefon ist ab sofort verfügbar und mit entsprechenden Skype-Funktionen bestückt.

Artikel veröffentlicht am ,

DualPhone
DualPhone
Das DualPhone wird über die USB-Schnittstelle mit dem PC verbunden und zeigt auf dem Display, welche anderen Skype-Nutzer aus der Kontaktliste erreichbar sind. Für Skype-Telefonate muss der PC aber auf jeden Fall laufen. Ist das DualPhone mit dem herkömmlichen Telefonnetz verbunden, können auch darüber Telefonate geführt werden.

Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
  2. Senior Engineer / System Architekt (m/w/d) Elektro-Pneumatik
    Continental AG, Regensburg
Detailsuche

Das DualPhone soll mit einer Akkuladung eine maximale Sprechzeit von 6,5 Stunden erreichen und im Bereitschaftsmodus etwa 4 Tage durchhalten. Das Telefonbuch im Gerät fasst maximal 160 Einträge, so dass diese darüber leicht angerufen werden können.

Für die zwei Betriebsmodi des DualPhone stehen zwei grüne Anruftasten bereit, wovon die eine für normale Festnetztelefonate zuständig ist und die andere Skype-Anrufe initiiert oder entgegennimmt. Für Anrufe über das Festnetz können andere Klingeltöne als über das Skype-Netz bestimmt werden, um Anrufe aus den unterschiedlichen Netzen auseinander zu halten.

Arp Datacon bietet das DualPhone ab sofort zum Preis von 132,24 Euro über seinen Online-Shop an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nightraven 07. Dez 2005

Halloo ? liest hier noch jemand genau ??? Die Frage war doch ganz klar OHNE PC...

jj 20. Sep 2005

Der orginal Hersteller ist RTX-> www.rtx.dk

Volker-Wob 12. Mai 2005

Ich habe einen PC mit Bluetooth und habe mir ein Bluetooth Headset Jabra BT250v gekauft...

RPGamer 12. Mai 2005

Ich hab nix zu verbergen.

Head 11. Mai 2005

Hat das Ding auch nen headset, oder muss ich es das ganze Telefonat über ans Ohr drücken ?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /