• IT-Karriere:
  • Services:

Tiscali bessert DSL-Flatrate nach

Halbierte Bereitstellungsgebühr und weiterhin DSL-Flat für 8,90 Euro

Zunächst hatte Tiscali seine DSL-Flatrate nur in einem eng begrenzten Zeitraum verkaufen wollen, diesen dann aber wohl in Anbetracht des heftig tobenden Wettbewerbs im DSL-Markt verlängert. Nun legt Tiscali nochmals nach und dreht am Preis.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar bietet Tiscali den Tarif "DSL-Flat" von heute bis zum 16. Mai 2005 weiterhin für 8,90 Euro an, senkt dabei aber die Bereitstellungsgebühr von 49,95 auf 24,95 Euro. Die Flatrate kann mit den T-DSL-Geschwindigkeitsstufen 1000, 2000 und 3000 genutzt werden; die Vertragslaufzeit liegt bei zwölf Monaten.

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Als Hardware bietet Tiscali Einsteigern ein kostenloses DSL-Modem oder einen WLAN-Router für 19,90 Euro an. DSL-Wechsler erhalten den WLAN-Router für 39,90 Euro.

Ebenso wie Tiscali setzt auch die T-Online-Billigmarke Congster auf ein zeitlich befristetes Angebot. Sowohl 1&1 und GMX als auch Freent.de und Strato setzen jedoch keine zeitliche Befristung, koppeln ihre Angebote mit einem DSL-Anschluss unter eigenen Namen, der aber über die DSL-Infrastruktur der Telekom läuft. Anbieter wie Hansenet (Alice), Versatel, Tropolys oder QSC bieten hingegen komplette Anschlüsse an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Lesen und... 12. Sep 2006

Wer (das Kleingedruckte) lesen kann ist klar im Vorteil..


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    •  /