Schily will IT-Infrastruktur besser schützen

BSI soll künftig stärkere Rolle als bisher spielen

Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) kündigte anlässlich der Eröffnung des 9. Deutschen IT-Sicherheitskongresses des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik in Bad Godesberg einen "Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen in Deutschland" an.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wirtschaft und Gesellschaft sind auf ausfallsichere IT angewiesen. Gerade unter dem Aspekt möglicher terroristischer Bedrohungen versteht die Bundesregierung die Informationssicherheit als nationale Aufgabe", begründet Otto Schily das Vorhaben.

Stellenmarkt
  1. Technischer Direktor (m/w/d)
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  2. Teamleiter (m/w/d) Kundenbetreuung
    net services GmbH & Co. KG, Flensburg
Detailsuche

Er kündigte an, noch vor der Sommerpause dem Kabinett und der Öffentlichkeit einen "Nationalen Plan zum Schutz der Informationsinfrastrukturen in Deutschland" vorzustellen. Dieser soll dazu beitragen, "das hohe Niveau der IT-Sicherheit in Deutschland auch in Zukunft zu erhalten".

Dazu sehe der Plan sowohl präventive Maßnahmen wie Schutz und Organisationsmaßnahmen zur Minimierung der Einsatzrisiken als auch Maßnahmen zur wirkungsvollen Reaktion bei IT-Sicherheitsvorfällen vor. Dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) will Schily dabei eine noch stärkere Position als bisher einräumen.

"Verlässliche IT-Infrastrukturen sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor am Standort Deutschland. Wer sich auf Informationstechnik verlassen können will, muss in die Sicherheit der IT investieren. IT-Sicherheitsmechanismen müssen in die Produkte eingebaut werden - der Preiskampf bei Informationstechnik und Telekommunikation darf nicht auf Kosten der Sicherheit gehen", unterstreicht Schily.

Derzeit sind rund 400 Mitarbeiter für das BSI tätig, das als spezialisierte Fachbehörde der Bundesregierung für alle Fragen rund um die IT-Sicherheit zuständig ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schilyjunge 11. Mai 2005

Soviel ich weiß, sind es Hubschrauber vom Bundesgrenzschutz. Richtige Kampfhubschrauber...

Wolfi 11. Mai 2005

Das ist leider auch bei jüngeren Politikern so.

Jim Reißverschluß 11. Mai 2005

"der Preiskampf bei Informationstechnik und Telekommunikation darf nicht auf Kosten der...

arno nym 11. Mai 2005

Nein, $gottheit bewahre! Die evil threatening ip-packets haut er alle mit dem Knüppel...

Wombert 10. Mai 2005

... was, Otto? Und noch n paar Bürgerrechte mehr einschränken. Neben dir nimmt sich der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Artikel
  1. USA: Adblocker gegen Hacker und Geheimdienste
    USA
    Adblocker gegen Hacker und Geheimdienste

    Geheimdienste in den USA nutzen Adblocker, andere Behörden offenbar nicht. Ein US-Senator warnt daher vor Hacking und Erpressung.

  2. Bitkom: Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen
    Bitkom
    Kritik an EU-Vorgehen für einheitliche Ladebuchsen

    Die EU-Kommission will einheitliche Ladebuchsen an Elektrogeräten wie Handys und Tablets. Der Bitkom fürchtet mehr Elektroschrott.

  3. Smartwatch: Apple Watch Series 7 mit unbekanntem 60,5-GHz-Datentransfer
    Smartwatch
    Apple Watch Series 7 mit unbekanntem 60,5-GHz-Datentransfer

    Die Apple Watch Series 7 beherrscht einen bisher unbekannten Funk-Datentransfermodus. Das zeigen Anmeldeunterlagen in den USA.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus TUF Gaming RTX 3080 V2 OC 1.179,42€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen (u. a. Legion 15,6" Ryzen 7 & RTX 3060 1.149€) • Alternate-Deals (u. a. Emtec 120GB SSD 16,29€) • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 Release heute ab 799€ • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ [Werbung]
    •  /