Firemonger: Neue Version des Firefox-Pakets

Windows-CD-Image mit Firefox 1.0.3, Thunderbird 1.0.2 und Firefox-Erweiterungen

Das Windows-CD-Image Firemonger steht in der neuen Version 1.0.4 zum Download bereit. Darin wurden Firefox 1.0.3 sowie Thunderbird 1.0.2 eingepflegt und einige Optimierungen vorgenommen. Das CD-Image umfasst außerdem ausgewählte Firefox-Erweiterungen, Plug-Ins, Themes sowie umfangreiche Dokumentationen.

Artikel veröffentlicht am ,

Firemonger 1.0.4 umfasst in einem Windows-CD-Image zusätzlich zu den aktuellen Firefox- und Thunderbird-Versionen eine Reihe von Plug-Ins, Firefox-Erweiterungen und Themes für beide Mozilla-Applikationen. Für Firefox gibt es die Themes Whiteheart, Qute, Noia Lite, Doodle Plastik und Curacao, während man Thunderbird durch Crossover, Nautipolis oder Winstripe im Erscheinungsbild verändert.

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
Detailsuche

Firemonger umfasst zudem die folgenden Firefox-Erweiterungen: Adblock, All-in-One Mouse Gestures, FoxyTunes, SessionSaver, ScrapBook, Tabbrowser Preferences, AutoFill, Bug Me Not, Context Search, Download Manager Tweak, FlashGot, ForecastFox, Focus Last Selected Tab, FirefoxView, Google Toolbar, Hotmail Tabs, IEView, Linkification, Paste and Go, Super Drag and Go, StumbleUpon, Webmail Compose sowie Undo Close Tab. Damit erhält man eine Vorauswahl an hilfreichen Firefox-Erweiterungen, um dem Browser neue Funktionen beizubringen.

Außerdem befinden sich die Plug-Ins Flash und Shockwave von Macromedia und Suns Java-Plug-In im CD-Image. Neben der Vollversion von Firemonger 1.0.4 steht außerdem eine kleinere Light-Version des CD-Images bereit, das ohne Erweiterungen auskommt, ansonsten aber die Themes einschließt.

Das englischsprachige Firemonger 1.0.4 steht ab sofort in Form eines Windows-CD-Images als Voll- und Light-Version kostenlos zum Download bereit. Die nicht ganz taufrische deutsche Ausführung von Firemonger liegt derzeit in der Version 1.0 vor, so dass darin Firefox 1.0 sowie Thunderbird 0.9 samt entsprechenden Erweiterungen enthalten sind. Sobald das in diesen Tagen erwartete Update auf Firefox 1.0.4 erscheint, wird Firemonger entsprechend aktualisiert.

Die Macher von Firemonger arbeiten derzeit auch daran, das CD-Image in Versionen für Linux und MacOS X bereitzustellen und es in zahlreiche Sprachen zu übertragen. Dafür sucht das Projekt noch Helfer, die Firemonger unterstützen wollen. Firemonger soll vor allem Nutzer ansprechen, die sich ansonsten nicht stark mit Computern befassen und diesen einen leichten Wechsel auf Firefox oder Thunderbird bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Wochenrückblick: Unter und über der Oberfläche
    Wochenrückblick
    Unter und über der Oberfläche

    Golem.de-Wochenrückblick Neue Surface-Geräte und iOS-Updates: die Woche im Video.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /