Abo
  • Services:

Dreamfall - Neue Bilder vom Longest-Journey-Nachfolger

Funcom gewährt weiteren Einblick ins Adventure

Auch im Mai 2005 veröffentlichte Funcom wieder neue Bilder aus seinem mit Action- und Stealth-Elementen angereicherten Adventure Dreamfall. Auf den neuen Screenshots zu sehen ist die Studienabbrecherin Zoe Castillo, eine der drei zu spielenden Helden des Nachfolgers von The Longest Journey.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Screenshots
Neue Screenshots
Das Abenteuer, welches laut Funcom verschiedene Lösungswege und Story-Abschlüsse bietet, findet wieder auf Stark, diesmal in der futuristischen Stadt Casablanca, der magischen Metropole Marcuria in Arcadia und in der düsterkalten, mystischen Zwischenwelt Winter statt. Dreamfall spielt im Jahr 2219, rund zehn Jahre nach Aprils Abenteuern in The Longest Journey - die diesmal abzuwendende Bedrohung ist eine welten- und jahrhunderteübergreifende Verschwörung.

Obwohl Funcom nun mehr Einblick ins Spiel gewährt, werden sich Fans von The Longest Journey noch gedulden müssen, bis sie Zoe, dem männlichen Helden Kian und auch der aus dem ersten Teil bekannten April Ryan in Dreamfall beim Retten der Welt bzw. der Welten helfen können. Dreamfall soll im Herbst 2005 für den PC und - anders als der Vorgänger - auch für die Xbox erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  2. (aktuell u. a. Enermax T.B.Silence ADV 120 mm für 9,99€ + Versand)
  3. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  4. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)

Wolle P 28. Mai 2005

Longest Journey war das Beste Adventure das ich je gespielt habe, besonders die Musik war...

Dennis_S 09. Mai 2005

Den Charakteren mangelt es nur an etwas Bumpmapping. Momentan sieht die Kleidung so aus...

DankeTroll 09. Mai 2005

Vielen dank für diesen sinnfreien Beitrag und nun husch, husch zu Heise, dort wartet die...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    •  /