Dreamfall - Neue Bilder vom Longest-Journey-Nachfolger

Funcom gewährt weiteren Einblick ins Adventure

Auch im Mai 2005 veröffentlichte Funcom wieder neue Bilder aus seinem mit Action- und Stealth-Elementen angereicherten Adventure Dreamfall. Auf den neuen Screenshots zu sehen ist die Studienabbrecherin Zoe Castillo, eine der drei zu spielenden Helden des Nachfolgers von The Longest Journey.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Screenshots
Neue Screenshots
Das Abenteuer, welches laut Funcom verschiedene Lösungswege und Story-Abschlüsse bietet, findet wieder auf Stark, diesmal in der futuristischen Stadt Casablanca, der magischen Metropole Marcuria in Arcadia und in der düsterkalten, mystischen Zwischenwelt Winter statt. Dreamfall spielt im Jahr 2219, rund zehn Jahre nach Aprils Abenteuern in The Longest Journey - die diesmal abzuwendende Bedrohung ist eine welten- und jahrhunderteübergreifende Verschwörung.

Obwohl Funcom nun mehr Einblick ins Spiel gewährt, werden sich Fans von The Longest Journey noch gedulden müssen, bis sie Zoe, dem männlichen Helden Kian und auch der aus dem ersten Teil bekannten April Ryan in Dreamfall beim Retten der Welt bzw. der Welten helfen können. Dreamfall soll im Herbst 2005 für den PC und - anders als der Vorgänger - auch für die Xbox erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Wolle P 28. Mai 2005

Longest Journey war das Beste Adventure das ich je gespielt habe, besonders die Musik war...

Dennis_S 09. Mai 2005

Den Charakteren mangelt es nur an etwas Bumpmapping. Momentan sieht die Kleidung so aus...

DankeTroll 09. Mai 2005

Vielen dank für diesen sinnfreien Beitrag und nun husch, husch zu Heise, dort wartet die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /