Xbox 360 - Ab November 2005 in den USA?

MTV-Website verrät Termin der Einführung des Xbox-Nachfolgers

Microsofts Werbepartner MTV wird am 12./13. Mai 2005 den Xbox-Nachfolger erstmals in Aktion zeigen - auf seiner Website verrät der US-Musikfernsehsender bereits, wann mit der Xbox 360 zu rechnen ist. Derweil will Engadget das erste Foto der neuen Microsoft-Konsole veröffentlicht haben - und auf Microsofts Xbox-360-Werbewebsite OurColony.net finden sich Hinweise auf austauschbare Gehäuseschalen für den PlayStation-3-Konkurrenten.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf MTV.com ist zu lesen, dass die in den USA am 12., 13. und 14. Mai 2005 laufende Sendung eine Tour durch die Design-Labore der neuen Konsole, Interviews mit den Designern und Ausschnitte aus Xbox-360-Spielen zu sehen sein sollen - begleitet durch Frodo-Darsteller Elijah Wood. MTV.com verspricht das Zeigen von "Trailern der neuesten Spiele, die im November 2005 für die neue Xbox kommen werden." Erst vor kurzem hatte Microsoft-Gründer Bill Gates auf einer Konferenz erklärt, dass der auch unter dem Codenamen "Xenon" bekannte Xbox-Nachfolger definitiv 2005 auf den Markt kommen wird - womit Gates das bestätigte, wovon auf Grund verschiedener Analystenberichte und eines ins Netz entfleuchten EA-Prospekts sowieso schon jeder ausging.

Stellenmarkt
  1. Technical Writer / Technische Dokumentation (m/w/d) Schwerpunkt Publikation und Wissensmanagement
    GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Berlin
  2. System Architect (m/f/d)
    i:FAO Group GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Auf MTV.de ist seit heute Vormittag auch gelistet, dass Microsofts Xbox 360 am Freitag, dem 13. Mai 2005 um 19 Uhr, im deutschsprachigen MTV-Programm vorgestellt wird. Auf Xbox.com finden sich alle internationalen Sendetermine zum MTV-Spezial.

Xbox 360 - Frontblenden/Deckel austauschbar?
Xbox 360 - Frontblenden/Deckel austauschbar?

Wer einen Blick auf das Gehäusedesign der Xbox 360 werfen will, sollte bei Engadget vorbeischauen, die von einem Smartphone-Besitzer ein Foto des Konsolengehäuses, des Controllers, eines Headsets und einer externen Kamera erhalten haben. Auf dem Foto schlecht zu erkennen ist die Farbe der Hardware - entweder ist das Gerät silber oder es handelt sich um nicht lackierte Gehäusemuster. Langweilig verspricht das Xbox-360-Aussehen aber nicht zu werden, denn auf OurColony.net verriet Microsoft bereits per Foto-Collage, dass es wohl austauschbare Oberschalen oder Gehäusefronten geben wird.

Einen Blick auf die Xbox-2-Fernbedienung will Gaming Horizon bieten können. Auf der oberen Seite der auch waagerecht platzierbaren Xbox 360 soll sich laut Engadget ein Anschluss für eine ansteckbare Festplatte finden, der auf dem Foto schlecht zu erkennen ist. So könnten die Gerüchte um sowohl mit als auch ohne Festplatte angebotene Xbox-360-Konsolen wahr sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FREAKAZOID 11. Mai 2005

Ehrlich gesagt muss ich sagen: Wer im Ernst ein Sony-Fan ist, der ist kein ,,richtiger...

Missingno. 10. Mai 2005

Und "tolle" Aufkleberchen gibt es auch...

Witzbold 09. Mai 2005

die Jamba-Werbung hat für mich mittlerweilen schon etwas meditatives. BTW: der Vollidiot...

xboss 09. Mai 2005

http://www.maxina.de http://www.openmx.de http://www.openmx.net reinschauen lohnt xboss



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
iPhone 13
Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic

Ergebnisse des Geekbench-Benchmarks zeigen, dass das iPhone 13 Pro wie erwartet im GPU-Bereich deutlich zugelegt hat.

iPhone 13: Neue Benchmark-Ergebnisse für Apples A15 Bionic
Artikel
  1. Zum Tod von Sir Clive Sinclair: Der ewige Optimist
    Zum Tod von Sir Clive Sinclair
    Der ewige Optimist

    Mit Clive Sinclair ist einer der IT-Pioniere Europas gestorben. Der Brite war viel mehr als nur der Unternehmer, der mit den preiswerten ZX-Heimrechnern die Mikrocomputer-Revolution vorantrieb.
    Ein Nachruf von Martin Wolf

  2. Chiphersteller: Infineon eröffnet automatisierte Chipfabrik in Österreich
    Chiphersteller
    Infineon eröffnet automatisierte Chipfabrik in Österreich

    Der deutsche Konzern Infineon wird viel Geld in die Forschung von 300-mm-Thin-Wafern stecken. Das Werk in Villach ist das größte im Land.

  3. Bürosuite: Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober
    Bürosuite
    Kaufversion von Microsoft Office 2021 kommt im Oktober

    Wer Office nicht abonnieren, sondern kaufen will, kann ab 5. Oktober 2021 die neue Version Office 2021 erwerben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD (u. a. Zombieland 1 & 2 29,99€) • Alternate (u. a. Netgear-Repeater 26,90€) • iPhone 12 Pro 256GB 989€ [Werbung]
    •  /