LifeDrive: palmOne verkündet offiziell neue Geräteklasse

Erster "Mobile Manager" noch für Mai 2005 geplant

Für gewöhnlich kündigt palmOne Geräte nicht vor einer allgemeinen Verfügbarkeit an, außer es handelt sich um Smartphones, für die eine Vorlaufzeit erforderlich ist, um die Geräte über die Mobilfunkbetreiber anbieten zu können. Nun macht palmOne abermals eine Ausnahme und verkündet eine neue Geräteklasse. Allem Anschein nach handelt es sich dabei um das LifeDrive, worum sich bereits seit Monaten zahlreiche Gerüchte ranken.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Auffassung von palmOne warten zahlreiche Kunden auf einen so genannten "Mobile Manager", der mehr Funktionen bietet als ein herkömmlicher PDA. Ein solches Gerät soll den Zugriff auf zahlreiche mobile Daten ermöglichen, ohne dazu ein Notebook bei sich zu tragen. Das wäre mit dem durch die Gerüchteküche geisternden LifeDrive möglich, der mit einer 4-GByte-Festplatte bestückt ist und so die Mitnahme zahlreicher digitaler Daten erlaubt. Golem.de hat zuletzt am 6. Mai 2005 ausführlich über das noch nicht offiziell angekündigte LifeDrive berichtet.

Stellenmarkt
  1. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
Detailsuche

"Bei unseren Markt- und Trendstudien haben wir herausgefunden, dass es Anwender gibt, die jede Menge Dokumente und Hunderte von Songs mobil verwenden, während andere Tausende Bilder und Videos unterwegs nutzen wollen", erklärt Page Murray, Vice President Marketing von palmOne. "Die bestehenden Organizer-Funktionen werden von all unseren Kunden sehr geschätzt, zusätzlich ist der verstärkte Kundenwunsch nach umfangreicheren Verwaltungs- und Anwendungsmöglichkeiten für persönliche und professionelle Dateien zu verzeichnen. Wir werden diesen Wünschen entsprechen und eine neue Kategorie des Mobile Computing etablieren, die es jedem ermöglicht, einen eigenen Mix der Inhalte zu erstellen, was bisher weder mit PDAs noch mit Smartphones möglich war."

Einen ersten Mobile Manager will palmOne im Mai 2005 vorstellen, was dem auf Amazon.com gefundenen Erscheinungstermin des LifeDrive vom 18. Mai 2005 entsprechen würde. Allerdings nannte palmOne keine weiteren Details, sondern gab nur nebulöse Angaben zu einem solchen Gerät bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  3. Microsoft: Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Vorschau
    Microsoft
    Teams bekommt Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Vorschau

    Nach monatelangen Verzögerungen können nun Gespräche in Teams Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Die Funktion bleibt aber eingeschränkt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /