Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Spätwinterhitze - Krimi im Browser

Screenshot #2
Screenshot #2
Trotz der Interaktivität des Browser-Spiels kommt man sich sehr eingeschränkt in der Wahl der Möglichkeiten vor - es gilt vor allem, die mal statischen, mal bewegten Texte ganz genau zu lesen und dann nach den richtigen Schlussfolgerungen auf die entsprechenden Text- oder Bildlinks zu klicken. Negativ fällt auf, dass in den mitunter selbst ablaufenden Bereichen kein Pausieren möglich ist, positiv ist hingegen, dass man auch nicht mit Text erschlagen wird und die Story dennoch vorankommt.

Anzeige

Screenshot #3
Screenshot #3
Spätwinterhitze (ISBN 3-938424-04-4) ist bereits das vierte interaktive Buch aus der "Edition Cyberfiction" von Voland & Quist. Es ist Ende 2004 für knapp 15,- Euro auf CD-ROM erschienen. Optimiert wurde es laut Verlag für die Internet-Browser Internet-Explorer 5 und 6 sowie Firefox 1.0. Laufen soll es aber auch auf allen anderen gängigen Browsern für "PC und Mac".

Fazit:
Adventure-Fans werden nur bedingt von Spätwinterhitze begeistert sein, vor allem da die Präsentation teilweise etwas anstrengend und eintönig ist und auch die Interaktivität recht begrenzt erscheint. Zwar hat Spätwinterhitze seinen Reiz, da nicht nur der Browser, sondern auch das Internet einbezogen werden, doch eine Kombination aus Buch, Comic und Spiel hat man bei Grafikadventures schon besser gesehen - dafür kosten diese allerdings meist auch mehr. Wer Spätwinterhitze vor dem Kauf ausprobieren will, findet dazu eine Online-Demo auf Internetkrimi.de.

 Spieletest: Spätwinterhitze - Krimi im Browser

eye home zur Startseite
Brinkmann 16. Jun 2008

Hektor 09. Mai 2005

...zumindest hilft mir der angegebene Link zu verstehen, worauf du überhaupt hinaus...

arche_noir 07. Mai 2005

..._beschränkt_ auf IE und Firefox heißt das, wenn man dem Euphemismus des Herstelleres...

Wichtl 07. Mai 2005

Und ob mir die Geschichte (gustatorisch) schmecken wird? Ich weiss nich' ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Veolia - ÖKOTEC Energie­manage­ment GmbH, Berlin
  3. ARTEMIS Augenkliniken, Frankfurt
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  2. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52

  3. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    Thiesi | 00:03

  4. Re: Wenn wir schon beim Thema sind

    redmord | 00:00

  5. Re: Folgender Kommentar wurde gelöscht:

    Khabaal | 12.12. 23:48


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel