Abo
  • IT-Karriere:

Asus W5600A - Perlmuttfarbenes Subnotebook

Centrino-Gerät mit 12,1-Zoll-LCD und Zusatzakku soll acht Stunden durchhalten

Dass weiße Notebooks sehr schick aussehen können, zeigte schon Apple mit seinen iBook-Designgehäusen - nun springt auch Asus auf den Zug auf und liefert sein bereits auf der CeBIT 2005 zu sehendes perlmuttweißes Subnotebook W5600A aus. Das nicht entspiegelte 12,1-Zoll-Display des 1,6 kg wiegenden Centrino-Geräts bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten (WXGA).

Artikel veröffentlicht am ,

Asus W5600A
Asus W5600A
Herz des etwa DIN A4 großen Geräts ist ein Pentium M 740 mit 2 MByte Level-2-Cache, 533 MHz Systembus und 1,73-GHz-Taktung. Das Notebook-Mainboard basiert auf Intels 915GM-Chipsatz ("Alviso") mit Intels zugehörigem Grafikkern Graphics Media Accelerator 900 (GMA 900) und ist mit 512 MByte (2 x 256 MByte) DDR2-Speicher bestückt.

Stellenmarkt
  1. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim
  2. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar

Asus W5600A
Asus W5600A
Die Festplatte des W5600A fasst 60 GByte Daten und dreht mit 4.200 Umdrehungen/Minute. Trotz der geringen Abmessungen von 30,5 x 22 cm und einer Bauhöhe von knapp 3 cm hat ASUS in das 1,6 kg wiegende W5600A einen DVD-Brenner, eine ergonomische Full-Size-Tastatur mit 83 Tasten sowie eine 1.3-Megapixel-Digitalkamera integriert. Die Kamera befindet sich im oberen Teil des Notebook-Deckels. Ein ebenfalls integrierter Kartenleser soll sich auf MMC, SD-Card, Memory Stick und Memory Stick Pro verstehen.

Asus W5600A
Asus W5600A
Zu den Schnittstellen des Subnotebooks zählen WLAN nach 802.11b/g, Bluetooth v1.2, Ethernet, ein 56K/V.92-Modem, einmal Firewire, dreimal USB 2.0, ein PC-Card/PCMCIA-Schacht (Typ 2), je ein VGA- und ein TV-Ausgang (S-Video) und ein Stereoausgang sowie ein Mikrofoneingang. Mitgeliefert wird eine externe Funkmaus, für die im Notebook bereits ein Empfänger integriert ist, so dass der Anwender nicht mit einem externen USB-Dongle arbeiten muss.

Das W5600A soll eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden bieten - allerdings nur, wenn neben dem Standardakku (2.400 mAh, knapp unter drei Stunden) noch der stärkere Zusatzakku (4.800 mAh, rund fünf Stunden) mitgenommen wird. Dieser soll - anders als es beim Asus-Ultra-Portable-Notebook W3400V vom Hersteller erst fälschlich kommuniziert wurde - auch wirklich mit dabei und nicht nur optionales Zubehör sein.

Das Asus W5600A soll ab sofort für rund 2.000,- Euro verfügbar sein. Vorinstalliert sind Windows XP Professional sowie Anti-Virus-, Brenn- und DVD-Player-Software. Die Standardgarantie für Deutschland und Österreich beträgt laut Hersteller zwei Jahre inklusive Pick-Up & Return Service und kann optional auf drei Jahre verlängert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...

Maxhead 05. Mai 2005

Salut Pierre Hatte einen Rabatt vergessen, den ich noch zugute hatte. Allerdings war...

naja 05. Mai 2005

iBooks sehen billig aus. Wo ist eigentlich der Mac-Troll der uns allen erzählt das nur...

Johnny Cache 05. Mai 2005

Da hast du vollkommen recht. Aber dank eBay kann man diese Dinger auch deutlich billiger...

Pierre Kerchner 05. Mai 2005

4000 Mark fuer ein Laptop, mit dem man vielleicht 3 Jahre arbeiten kann? Fast 2 Euro am...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /