Animago Award 2005: Computergrafiker prämiert

Gewinner des deutschen Wettbewerbs für Digital Content Creation stehen fest

Auch 2005 wurde wieder der Animago Award verliehen, der wichtigste deutsche und auch internationale Teilnehmer anlockende Wettbewerb für Computergrafik und digitale Filmeffekte. Der Gewinnerbeitrag stammt aus den USA und zeigt ein um sein Futter kämpfendes Erdhörnchen, dessen Fellgestaltung und überzeugende Mimik unter anderem ausschlaggebend für den ersten Platz waren.

Artikel veröffentlicht am ,

Gopher Broke - erster Platz
Gopher Broke - erster Platz
Der Animago Award wurde 2005 zum neunten Mal vom Fachmagazin Digital Production veranstaltet. Beteiligt waren in diesem Jahr rund 1.100 Teilnehmer aus 50 Ländern mit nahezu 1.300 Beiträgen. Die von einer unabhängigen Expertenjury ermittelten fünf besten Produktionen aus den Wertungsbereichen Still, Animation, Compositing, Interactive und Games wurden im Rahmen einer Abendveranstaltung auf der fmx/05 mit den Animago-Trophäen ausgezeichnet.

Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner ECM (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  2. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
Detailsuche

Nachfolgende Produktionen wurden von der Fachjury als Gewinner des Animago Awards 2005 ausgezeichnet:

Gopher Broke
Gopher Broke
Animago Award Platz 1 (Ehrenauszeichnung - weiße Animago-Trophäe):
Produktion: "Gopher Broke"
Kategorie: Professional / Animation / Kurzfilm
Artists: Jeff Fowler u.a., Blur Studio, USA
Auftraggeber: -
Software: 3ds max, Brazil, Digital Fusion
Der ebenso amüsante wie unterhaltsame Kurzfilm hat die Jury durch die ausdrucksstarke Gestaltung des Charakters - eines Erdhörnchens - und das präzise Timing beeindruckt. Die überzeugend animierte Mimik und die stofftierähnliche Gestaltung des Fells würden die Wahrnehmung des Charakters als sympathischen Nager verstärken, der gegen alle Widerstände und mit Finesse um sein Futter kämpft. "Gopher Broke" habe als stimmiges Gesamtwerk überzeugt.

Fallen Art
Fallen Art
Animago Award 2:
Produktion: "Fallen Art"
Kategorie: Kategorie Professional/Animation/Kurzfilm
Artists: Tomek Baginski u.a., Polen
Auftraggeber: -
Software: 3ds max, Lightwave, Brazil R/S, Photoshop, After Effects
Der Kurzfilm erzählt eine beklemmende Story von Soldaten fernab der Zivilisation, die er technisch sehr gut umsetzen soll: "Fallen Art" verbindet laut Beschreibung hervorragende Animation und ausgezeichnetes Shading mit dem geschickten Einsatz von Kamera-Unschärfen und einer stimmungsvollen Musik. "Alle Elemente verbinden sich zu einer Erzählung, die den Zuschauer in ihren Bann zieht und ebenso fasziniert wie verstört zurücklässt", so die Jury.

Racing Beats
Racing Beats
Animago Award Platz 3:
Produktion: "Racing Beats"
Kategorie: Kategorie Education/Animation/Werbung & TV-Spots
Artists: Alexander Kiesl; Steffen Hacker u.a., Deutschland
Auftraggeber: Filmakademie Baden-Württemberg
Software: 3ds max, Photoshop, After Effects
Der Wettbewerbsbeitrag, ein Werbespot, zeigt eine Wettrennen zwischen zwei riesigen Jumbo-Jets auf dem Flughafen-Vorfeld. Gefallen hätten "nicht nur die technisch gelungene Umsetzung", sondern auch der "trashige Humor" des Studentenprojekts.

Wir sind wir
Wir sind wir
Animago Award Platz 4:
Produktion: "Wir sind wir"
Kategorie: Kategorie Professional/Compositing/Musikvideo
Artists: Marko Plötner, Thomas Hiebler, Postfactory GmbH, Deutschland
Auftraggeber: Katapult
Software: Flame
Das Musikvideo spielt mit und vor dem historischen Hintergrund der deutschen Nachkriegsgeschichte, die der Songtext schildert: "Perfektes Compositing und auf den Punkt stimmiges Colorgrading mit historischem Farb- und Schwarz-Weiß-Filmmaterial fallen so überzeugend aus, dass Zuschauer nicht zwischen dem neu gedrehten und zeitgenössischen Original-Material unterscheiden können", so die Jury.

Mattress Shop
Mattress Shop
Animago Award Platz 5:
Produktion: "Mattress Shop"
Kategorie: Kategorie Professional/Animation/Werbung & TV-Spots
Artists: Nando Cohen, Marisa Ditleff u.a., Vetor Zero, Brasilien
Auftraggeber: Unilever (Comfort)
Software: Maya, Photoshop, Inferno
Ein Werbespot für Waschmittel beziehungsweise Weichspüler, dessen gesamte Welt aus Stoff besteht - von den Charakteren bis zu den Kulissen: Diese Idee setzte "Mattress Shop" laut Jury visuell beeindruckend um. Der Spot entwickele einen völlig eigenständigen Look, dessen Stofflichkeit bis ins Detail überzeugend ausgearbeitet wurde, und erziele durch die ungewöhnliche Optik einen hohen Aufmerksamkeitswert. Eine vollständige Übersicht der Gewinner und Preisträger aller Kategorien des animago AWARD 2005 bietet das Preisträger-Verzeichnis.

Die Wettbewerbsbeiträge veröffentlicht Digital Production in der Regel später auf Kauf-DVD.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Flo 03. Mai 2005

Ups im falschen Forum gelandet.. sorry!

Mr. X 03. Mai 2005

Guckst Du hier: http://www.blur.com/indexl.html ist eh nur 4:17 lang



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /